Amāsis

Amāsis

Amāsis, 1) A. I., König von Ägypten, aus der Sagenzeit; 2) A. II. wurde 570 v. Chr. nach einer Niederlage der Ägyptier durch Kyrenäer an der Stelle des Apries von dem Heere zum König von Ägypten gewählt; er war ein Freund der Griechen, nahm fremde Söldner in seine Dienste, schloß mit Polykrates von Samos ein Freundschaftsbündniß, verließ denselben aber wegen seines zu großen Glückes, um nicht auch mit in dessen drohendes Unglück verwickelt zu werden; unterwarf Cypern u. machte es Ägypten tributbar; er beleidigte den Perserkönig Kambyses indem er ihm eine Tochter des abgesetzten Apries statt der seinigen als Gemahlin schickte, welches der Grund zu dem persisch-ägyptischen Kriege gewesen sein soll, vor dessen Ausbruch A. 526 v. Chr. starb. Er schmückte Sais u. Memphis mit Bau- u. Kunstwerken.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Amasis — ist der Name eines griechischen Töpfers, siehe Amasis (Töpfer) eines nach dem Töpfer mit einem Notnamen benannter Vasenmaler, siehe Amasis Maler eines ägyptischen Pharaos, siehe Amasis (Pharao) eines Asteroiden des Hauptgürtels, siehe (4161)… …   Deutsch Wikipedia

  • AMASIS II — ex gregario milite, Aprie ut Herodot. Pardamide, ut Athen. l. 15. Rege occisô, Rex Aegypti celebris. Turbatis enim Babyloniorum, sub quorum fide a Nabuchodonosori rempore Aegypti Reges fuerant, rebus et inclinatâ corum fortunâ, Aegyptus… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amasis — Amasis,   ägyptisch Ahmose [ax ], ägyptischer König (570 526 v. Chr.) der 26. Dynastie. Sein Name wird nach Herodot zur Unterscheidung von Amosis, der ägyptisch auch Ahmose heißt, als Amasis wiedergegeben. Von Apries zur Niederwerfung eines… …   Universal-Lexikon

  • Amásis — (Amosis, ägypt. Ahmose), 1) König von Ägypten um 1575 v. Chr., residierte in Theben, entriß den Hyksos das untere Ägypten wieder, eroberte ihre letzte Feste Avaris und stellte die Macht des Reiches her. 2) König von Ägypten 569–526 v. Chr.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Amasis — Amāsis, s. Amosis …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Amasis — Amasis, vorletzter König von Aegypten, s. Aegypten …   Herders Conversations-Lexikon

  • Amasis — (568 526 av. J. C.) cinquième pharaon de la XXVIe dynastie égyptienne. Il détrôna Apriès après la bataille de Momemphis. Il entreprit de vastes réformes sociales et rétablit la maîtrise maritime de l égypte …   Encyclopédie Universelle

  • AMASIS I — qui et Ammosis vel Amos Pharao, Aegypti Rex, A. M. 2312. Euseb. Vide infra Amosis …   Hofmann J. Lexicon universale

  • AMASIS — inferioris Aegypti Rex X. post Amenemem: regnavit ann. I. successore Acesephthre, quem vide …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Amasis — Pour les articles homonymes, voir Ahmès et Amasis (homonymie). Articles de la série Pharaon Classements …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”