Münzwardein

Münzwardein

Münzwardein, s.u. Münzbeamte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Münzwardein — Münzwardein, s. Wardein …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Münzwardein — Münzwardein, Münzbeamter, welcher für die richtige Legierung der Münzen zu sorgen und sie auf ihren Feingehalt zu prüfen hat …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Münzwardein — In medieval and Renaissance Germany, the Münzwardein (also Wardein or Guardein, from the Latin word guardianus for guardian, protector) was the title of an official whose duties included supervising the Münzmeister and the stock of precious… …   Wikipedia

  • Münzwardein — Wardein, auch Guardein, (lat. guardianus = Wächter, Hüter) ist der Titel eines Beamten, dem im Mittelalter die Kontrolle des Münzmeisters, des Prägegutes und seiner Qualität sowie der Legierung und des Gewichts oblag. Wardeine wurden von… …   Deutsch Wikipedia

  • Münzwardein — Mụ̈nz|war|dein 〈m. 1; früher〉 Beamter, der die für Münzen verwendeten Legierungen zu untersuchen hat * * * Mụ̈nz|war|dein, der (früher): vom Münzmeister unabhängiger Münzbeamter zur Beaufsichtigung besonders von Feingehalt u. Münzgewicht …   Universal-Lexikon

  • Munzwardein, der — Der Múnzwardeīn, des es, plur. die e, ein Wardein, d.i. verpflichtete Person, in den Münzanstalten, welcher den innern Gehalt oder wahren Werth der Münzen erforschet; zuweilen auch der Münzguardein, im mittlern Lat. Garda Monetarum. S. Wardein …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Conrad Bethmann — Salzburger Reichsthaler von 1694, ähnlich den von Konrad Bethmann geprägten Münzen Konrad (auch „Conrad“) Bethmann (1652–1701) stand als Münzwardein und Münzmeister im Dienste und arbeitete im Auftrag weltlicher und geistlicher Herren.… …   Deutsch Wikipedia

  • Wardein — Wardein, auch Guardein, (lat. guardianus = Wächter, Hüter) ist der Titel eines Beamten, der im Mittelalter die Erze und die Münzen untersuchte. Je nach Tätigkeitsschwerpunkt gab es den Erzwardein (auch Erzprobierer), der die Erze untersuchte, und …   Deutsch Wikipedia

  • Valentin von Schübler — (* 11. September 1794 in Heilbronn; † 15. Mai 1862 in Stuttgart) war württembergischer Bergrat und Münzwardein. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Münzmeister — In medieval and early modern Germany, the Münzmeister ( mint master , the Latin term is monetarius) was the director or administrator of a mint, a moneyer with responsibility for the minting of coins, or specie. His duties were defined… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”