Bathyllos

Bathyllos

Bathyllos, 1) römischer Pantomimiker aus Alexandrien, Freigelassener des Mäcenas; trennte nebst Pylades, die Pantomimen vom Drama u. erhob jene zu einer selbständigen Kunst; er selbst war ausgezeichnet in der heiteren u. scherzhaften, wie Pylades in der ernsteren Pantomime. Beider Anhänger bildeten Parteien, die bald politische Tendenz erhielten; die Bathyller siegten, Pylades warb auf einige Zeit verbannt. 2) B., Anakreons schöner Liebling aus Samos, dessen Statue im dasigen Tempel stand.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bathyllos — Bathyllos, Freigelassener und Günstling des Mäcenas zu Rom, aus Alexandria, mit seinem Zeitgenossen Pylades Begründer des Pantomimus (s. d.). Beide waren Nebenbuhler und veranlaßten heftige Theaterkämpfe, weshalb Pylades auf Betrieb des Mäcenas… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Батилл — (Bathyllos) уроженец Александрии (в Египте), вольноотпущенник и фаворит Мецената в Риме, первый ввел особого рода мимические представления и за свой талант стал любимцем римского народа. Соперником его по искусству был киликиец Пилад, имя… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • БАТИЛЛ —    • Bathyllos,          Βάθυλλος,        1. из Александрии, вольноотпущенник Мецената, отличался искусством шутливой пантомимы, как Пилад, товарищ его по искусству и соперник серьезной пантомимикой (Tac. ann. 1, 54); особенно искусен был он в… …   Реальный словарь классических древностей

  • Alkmaion (Philosoph) — Alkmaion (griechisch Ἀλκμαίων Alkmaíon, latinisiert Alcmaeo), auch Alkmaion von Kroton genannt, war ein griechischer Naturphilosoph (Vorsokratiker), der auch als Arzt praktiziert haben soll. Er lebte im späten 6. und frühen 5. Jahrhundert v …   Deutsch Wikipedia

  • Leptotes (lépidoptère) — Pour les articles homonymes, voir Leptotes. Leptotes …   Wikipédia en Français

  • Pylădes — Pylădes, 1) Sohn des Strophios u. der Anaxibia; Freund des Orestes (s.d. 1); er war von Elektra Vater des Medon u. Strophios. 2) Pantomime unter Augustus, s. Bathyllos 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pantomīmus — (griech., »alles nachahmend«), die Darstellung einer dramatischen Handlung durch bloßen Tanz und rhythmische Gestikulation sowie der Darsteller selbst. Unter Augustus durch Pylades und Bathyllos zur selbständigen Kunstgattung erhoben, blieb der P …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schauspielkunst — Schauspielkunst, die Kunst, einen dramatischen Vorgang, eine in ihm mitwirkende Person zu voller sinnlicher Anschauung zu bringen. Sie verlangt, daß der Künstler mit der vollen Wirklichkeit seiner Persönlichkeit eintritt und diese zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Museo Lapidario Maffeiano — Vorhalle der Philharmonie Ausstellungsstücke im Säuleng …   Deutsch Wikipedia

  • Pantomime — (græsk), et skuespil uden ord, helt bestående af mimik, men skelnet fra baletten ved, at der ikke absolut hører dans til. Som primitiv form for dramatisk fremstilling findes pantomime fra gammel tid hos vilde eller halvciviliserede folk, således… …   Danske encyklopædi

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”