Blätterpilz

Blätterpilz

Blätterpilz, so v.w. Blätterschwamm.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blätterpilz — Blätterpilz, s. Agaricus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blätterpilz — Blätterpilz, Blätterschwamm, Pflanzengattg. der Hymenomyzeten (s. Agaricus und Tafel: Pilze, 6 22) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blätterpilz — Blạ̈t|ter|pilz 〈m. 1; Bot.〉 Pilz mit Stiel u. senkrechten Lamellen („Blättern“) unter dem Hut: Agaricales; Sy Blätterschwamm * * * Blạ̈t|ter|pilz, der: Pilz, dessen Hut auf der Unterseite senkrechte, um den Stiel zentrierte Lamellen hat. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Fliegenpilz — Flie|gen|pilz 〈m. 1; Bot.〉 giftiger Blätterpilz mit meist leuchtend rotem Hut, der von Resten der Hüllhaut weiß beflockt ist: Amanita muscaria; Sy Fliegenschwamm * * * Flie|gen|pilz, der [Milch, in der der Pilz abgekocht worden ist, wurde früher… …   Universal-Lexikon

  • Reifpilz — Reif|pilz 〈m. 1; Bot.〉 wohlschmeckender Blätterpilz (Agaricaceae) mit anfangs tonfarbenem Hut, der in der Mitte von fest anhaftendem, mehligem Reif bedeckt ist: Rozites caperata; Sy Zigeuner (3.2) * * * Reifpilz,   Rozites caperata, Pholiota… …   Universal-Lexikon

  • Täubling — Täub|ling 〈m. 1〉 Blätterpilz mit mürbe brüchigem Fleisch, bunten Hutfarben u. brüchigen Lamellen: Russula [zu Taube, wegen der Farbe] * * * Täub|ling, der; s, e [viell. zu ↑ 1Taube (nach der graublauen Farbe mancher Arten) od. zu ↑ taub (3)]:… …   Universal-Lexikon

  • Steinpilze — Gemeiner Steinpilz (Boletus edulis) Systematik Unterklasse: Hutpilze (Agaricomycetidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Gemeiner Steinpilz — (Boletus edulis) Systematik Ordnung: Röhrenpilze (Boletales) …   Deutsch Wikipedia

  • Hallimasch — Hạl|li|masch 〈m. 1; Bot.〉 ein Blätterpilz, gefährlicher Baumschädling, der sowohl Laub als auch Nadelhölzer befällt: Armillaria mellea; Sy Honigpilz * * * Hạl|li|masch, der; [e]s, e [H. u.]: meist in Büscheln (an Baumstümpfen) wachsender… …   Universal-Lexikon

  • Kaiserling — Kai|ser|ling 〈m. 1; Bot.〉 in Oberitalien u. Südfrankreich sehr beliebter u. häufiger, essbarer Blätterpilz, sieht dem Fliegenpilz sehr ähnlich: Amanita caesarea; Sy Kaiserschwamm [„Nach Plinius, Nat. hist. 22,92, ist Kaiser Claudius 54 n. Chr. an …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”