Borowsk

Borowsk

Borowsk, 1) Kreis des russischen Gouvernements Kaluga, ist flach, wird von mehreren Seen, der Protwa, Nara u. mehreren andern Flüssen bewässert, u. hat 59,600 Ew., welche bes. wollene Zeuge weben; 2) Kreisstadt daselbst, an beiden Ufern der Protwa; 9 Kirchen, Fabriken, viele Gemüse- u. Fruchtgärten; 7800 Ew. 1/2 Stunde von hier liegt das Kloster Pawnutijew, gegründet 1444, mit 5 Kirchen u. bedeutenden Schätzen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Borówsk — Borówsk, Kreisstadt im russ. Gouv. Kaluga, an der Protwa, wurde im 13. Jahrh. begründet, hat 12 Kirchen, eine Kreisschule, mehrere Fabriken, ansehnlichen Ausfuhrhandel mit Getreide, Hanf, Hanföl, Leder, Talg, starken Gartenbau (besonders… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bórowsk — Bórowsk, Kreisstadt im russ. Gouv. Kaluga, an der Protwa, 11.690 E. Dabei das Pafnutjewsche Kloster …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Borowsk — Borowsk, russ. Kreisstadt im Gouvernement Kaluga, an der Protva, mit 6000 E., Handel mit Hanf, Flachs und Leder, Fabrikation von Segeltuch …   Herders Conversations-Lexikon

  • Borowsk — Stadt Borowsk Боровск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Borovsk — Stadt Borowsk Боровск Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Dmitri Senjawin — Dmitri Nikolajewitsch Senjawin Dmitri Nikolajewitsch Senjawin (russ.: Дмитрий Николаевич Сенявин; * 17. August 1763 bei Borowsk; † 5. April 1831) war ein russischer Admiral, der vor allem für seinen Einsatz in den Koalitionskriegen bekannt wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Jermolino — Stadt Jermolino Ермолино Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Balabanovo — Stadt Balabanowo Балабаново Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Chebyshev — Pafnuti L. Tschebyschow Mechanik des Tschebyschow Parallelogramms Pafnuti Lwowitsch Tschebyschow (russisch Пафнутий Львович Чебышёв, wiss …   Deutsch Wikipedia

  • Pafnuti Lwowitsch Tschebyscheff — Pafnuti L. Tschebyschow Mechanik des Tschebyschow Parallelogramms Pafnuti Lwowitsch Tschebyschow (russisch Пафнутий Львович Чебышёв, wiss …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”