Calăthe

Calăthe

Calăthe (Calăthus), eine Gattung der Raubkäfer mit trapezischem Brustschilde u. nicht ausgeschweifter Lippe, s.u. Gierkäfer.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • CALATHE vulgo CALATHUSAM vocant — nomen urbis ad Herculis columnas sitae. Steph …   Hofmann J. Lexicon universale

  • CALATHE vulgo GALATA — insul. maris Africi Numidico sinui adiacens. Aliis esse videtur la Goletta insul. cum arce in ora sinus Tunetani, ab Hispanis diu possessa, et superioribus annis ob nimiam distantiam amissa …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Gierkäfer — (Harpalus Latr.), Gattung der Laufkäfer; Lippe stark vorragend, oben dreispaltig, mit häutigen, zugespitzten od. gerundeten Seitenlappen, Fühler walzig, deren erstes Glied kürzer, als das dritte ist, Vorderschienen ausgerandet. Die G. theilt man… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Calata — (a. Geogr.), 1) nördliche Küstenstadt Siciliens, Ew. Calatini, j. Galati. 2) (Calathe) gebirgiges Eiland im Mittelmeere der Küste von Africa propria gegenüber; j. Galite od. Jalea …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Calăthus [2] — Calăthus, Käfer, so v.w. Calathe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kreiselkäfer — Kreiselkäfer, so v.w. Calathe …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”