Corophie

Corophie

Corophie (Corophium Latr.), Gattung der Heuschreckenkrebse, untere Fühler dicker, 5gliederig, Augen festsitzend, das vorderste Fußpaar eine Scheere, Schwanz mit gegliedertem walzigem Anhängsel, Körper sehr dünn u. lang; durchwühlen mit ihren Fühlern u. Beinen den Meeresschlamm, nach Gliederthieren suchend, fallen aber auch Fische u. Weichthiere an; bei Linné unter Cancer, bei Fabr. unter Gammarus. Art: Langhorniger C. (C. longicorne), Körper an den Seiten flach, Fühlhörner 4gelenkig, länger als der Körper; lebt in europäischen Meeren, im Sommer zuweilen millionenweise an den Küsten der Nordsee.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”