Debordiren

Debordiren

Debordiren (v. fr.), 1) aus seinen Grenzen treten; 2) einen Flügel überragen; 3) den Rand, den Saum von etwas abnehmen, abtrennen; 4) ausschweifen; daher Debordement (spr. Depord'mang), Übertreten, Übertragen, Ausschweifen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Debordiren — Debordiren, frz. deutsch, über die Gränzen, Ufer etc. treten; militärisch, den feindlichen Flügel überragen; den Rand, Saum etc. wegnehmen, ausschweifen; Hauptwort: Debordement (–mang) …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”