Diplomatisch

Diplomatisch

Diplomatisch, 1) was sich aus Urkunden beweisen läßt, od. überhaupt was sich auf Urkunden bezieht, so Diplomatischer Codex (Codex diplomaticus), Urkundensammlung, z.B. von Guden, Schöpflin, Dreyer etc.; 2) das Gesandtschaftswesen betreffend, so Diplomatisches Corps (Corps diplomatique), die Gesammtheit der bei einem Hofe accreditirten Gesandtschaften. Nur die mit repräsentativem Charakter versehenen diplomatischen Agenten gehören zum Diplomatischen Corps, doch zählt man dazu auch wohl die Geschäftsträger, welche nur Vollmacht vom Minister des Auswärtigen, nicht von ihrem Souverän selbst haben, nicht aber die Consuln u. Commissarien. Das Diplomatische Corps bildet keine eigentliche Genossenschaft, sondern tritt als ein Ganzes nur bei Hoffesten auf. Zu gemeinsamem Handeln gegenüber der Regierung, bei welcher sie accreditirt sind, vereinigen sich die Gesandten nur dann, wenn ihre Stellung durch das Verhalten der Regierung bedroht ist od. eine grobe Verletzung des Völkerrechtes zu einem gemeinsamen Protest Anlaß gibt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • diplomatisch — Adj. (Mittelstufe) auf Diplomatie beruhend Beispiele: Die beiden Staaten haben ihre diplomatischen Beziehungen wiederhergestellt. Der Außenminister hat den Konflikt diplomatisch gelöst …   Extremes Deutsch

  • Diplomatisch — Diplomatisch, urkundlich; das Gesandtschaftswesen betreffend; diplomatisches Corps, die Gesandten an einem Hofe …   Herders Conversations-Lexikon

  • diplomatisch — [Network (Rating 5600 9600)] …   Deutsch Wörterbuch

  • diplomatisch — ◆ di|plo|ma|tisch 〈Adj.〉 1. zur Diplomatie gehörig, auf ihr beruhend 2. zwischenstaatlich (Beziehungen) 3. 〈fig.〉 3.1 geschickt, gewandt, berechnend 3.2 vorsichtig verhandelnd, sich behutsam ausdrückend ● diplomatisch sein, vorgehen; im… …   Universal-Lexikon

  • diplomatisch — clever, findig, gewandt, klug, taktisch geschickt, wohldurchdacht, wohlüberlegt. * * * diplomatisch:1.⇨gewandt(3)–2.⇨beweiskräftig diplomatischschlau,clever,findig,klug,gewandt,geschickt …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • diplomatisch — dip·lo·ma̲·tisch Adj; 1 nur attr od adv; die ↑Diplomatie (1) betreffend, durch ↑Diplomatie (1): einen Konflikt auf diplomatischem Wege lösen 2 nur attr od adv; die Diplomaten (1) betreffend, von Diplomaten (1): Aus diplomatischen Kreisen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • diplomatisch — Diplomat »höherer Beamter im auswärtigen Dienst, der durch Beglaubigungsschreiben seiner Regierung akkreditiert ist«: Das Fremdwort wurde im 19. Jh. aus frz. diplomate entlehnt, einer Rückbildung aus diplomatique »urkundlich« (zu lat. diploma… …   Das Herkunftswörterbuch

  • diplomatisch — (franz.) taktisch klug, ausgleichend, geschickt Wenn er etwas wollte, konnte er ziemlich diplomatisch vorgehen …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

  • diplomatisch — ◆ di|plo|ma|tisch 〈Adj.〉 1. die Diplomatie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend 2. zwischenstaatlich; diplomatisches Korps die bei einem Staat akkreditierten Vertreter anderer Staaten   ◆ Die Buchstabenfolge di|pl… kann auch dip|l…… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • diplomatisch — di|plo|ma|tisch <aus nlat. diplomaticus »die Urkunden betreffend« bzw. fr. diplomatique »die Diplomatie betreffend«>: 1. die Diplomatik betreffend, urkundlich. 2. a) die Diplomatie betreffend, auf ihr beruhend; b) den Diplomaten betreffend …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”