Feuerecke

Feuerecke

Feuerecke, Schneide, welche schneidende Werkzeuge beim Schneiden bekommen, u. welche nachher abgeschliffen wird.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerecke, die — Die Feuerècke, plur. die n, in einigen, besonders Niedersächs. Gegenden, diejenige Schärfe, welche die neuen schneidenden Werkzeuge, z.B. eine Axt, ein Messer u.s.f. haben, und welche erst abgeschliffen werden muß; vermuthlich weil sie solche… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Grad — Grad, 1) Schritt; 2) Stufe, Treppe; 3) gleicher Theil von beliebiger Größe, welchen man auf einem Gegenstand, der als Maß dienen soll, z.B. der Scala eines Thermometers, Barometers, Alkoholmeiers etc. anbringt, u. versteht danach 4) die… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”