Hippothoontis

Hippothoontis

Hippothoontis, eine der 10 späteren Phylen in Athen, s.d. (Ant.); sie war benannt nach dem, in ihrem Bezirk stehenden Hippothoonteion, einem Denkmal des alten athenischen Heeres Hippothŏon.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • HIPPOTHOONTIS — una ex duodecim Tribubus Atheniensium, ab Hippothoonte Heroe indigena nomen accepit. Vide Paus. in Attic. p. 4. et 5. Franc. Rossaeum Archaeol. Atticae l. 1. c. 5. ut et supra in voce Demarchi. Δῆμοι su Populi Tribûs Hippothoontidis. Achardus.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Hipótoo — En la mitología griega Hipótoo o Hipotoonte era un rey de Eleusis, en el Ática, que se libró de la muerte siendo niño de una manera prodigiosa. Nació de los amores secretos de Poseidón con la bella Álope, la hija del malvado rey Cerción, aunque… …   Wikipedia Español

  • Anakäa — Anakäa, Demos der Phyle Hippothoontis in Attika …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Athen [2] — Athen (Antiq.). I. Öffentliches Leben. A) Die Volksmasse war getheilt in: a) Bürger (Politai). Seit Theseus Zeit waren alle ansässige Bewohner Attikas Bürger, mit herabsteigendem Range von den Eupatridai, den von Geburt Edlen, welche die 1.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eleusis — (a. Geogr.), 1) (Eleusin), Stadt u. starke Festung in Attika, dem Busen von Salamis gegenüber; war gegründet von Eleusinos (Eleusis), Sohn des Hermes u. der Daeira, Vater des Triptolemos, u. hatte eigne Herrscher, unter Eumolpos wurde es von den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Attika [2] — Attika, eine der acht Landschaften von Mittelgriechenland (s. die Karten »Alt Griechenland« und »Umgebung von Athen«), grenzte im N. an Böotien, im W. an Megaris, im S. an den Saronischen Meerbusen, im O. an das Ägäische Meer und umfaßte einen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hippothŏon — Hippothŏon, im griech. Mythus Sohn des Poseidon und der Alope, Tochter des Kerkyon von Eleusis, wurde, von seiner Mutter ausgesetzt, von einer Stute gesäugt, bis Hirten ihn fanden und auszogen; die von ihrem Vater zum Tod eingekerkerte Mutter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hippothoon — (griechisch Ἱπποθόων) ist eine Figur aus der griechischen Mythologie. Er war der Sohn des Poseidon und der Alope, der Tochter des Kerkyon von Eleusis. Er wurde von seiner Mutter ausgesetzt und von einer Stute gesäugt, bis Hirten ihn fanden… …   Deutsch Wikipedia

  • TRIBUS — aut a numero, quia tres primitus apud Romanos erant, aut tributo quod pendebant, (teste Fazellô) dictae sunt partes in quas populus vel civitas dividitur, ab aliquibus ortum ducentes. Veluti tribus Israel a filiis Iacob originem traheutes; quibus …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”