Oskol

Oskol

Oskol, 1) (O. Nowoi), Kreis im russischen Gouvernement Kursk, Feldbau, wenig Waldung; 115,000 Ew.; 2) Hauptstadt hier, am O., 3 Kirchen, einige Branntweinbrennereien; 1000 Ew.; 3) (O. Staroi), Kreis ebenda, bewässert vom O., Getreide u. Vieh; 110,000 Ew.; 4) (O. St.), Hauptstadt hier, am Einfluß der Oskolka in den O.; 6 Kirchen, Kloster, Ziegelbrennereien; 8000 Ew.; 5) Fluß in Rußland, entspringt im nordöstlichen Theile des Gouvernements Kursk, geht durch das Gouvernement Woronesch u. mündet im Gouvernement Charkow links in den Donetz.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oskol — may refer to: Oskol River, river in Russia and Ukraine Krasno Oskol Reservoir, artificial lake on Oskol River in Kharkiv Oblast, Ukraine Novy Oskol, town in Belgorod Oblast, Russia Stary Oskol, city in Belgorod Oblast, Russia This disambiguation… …   Wikipedia

  • Oskol — ist der Name folgender Ortschaften und Gewässer: Stary Oskol, Stadt in Russland Nowy Oskol, Stadt in Russland Oskol (Fluss), russisch ukrainischer Fluss Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur …   Deutsch Wikipedia

  • Oskól — Oskól, l. Nebenfluß des Donez im südl. Rußland, mündet nach 384 km im Gouv. Charkow. Daran die Städte Nowyj Oskol (s.d.) und Staryj Oskol (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Oskol — Oskol, linker Nebenfluß des Donez im südlichen Rußland, entspringt im Gouv. Kursk, mündet unterhalb Isjum im Gouv. Charkow nach einem Laufe von 421 km Länge. Er ist wasserarm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oskol — 49° 06′ 00″ N 37° 24′ 33″ E / 49.1, 37.4092 …   Wikipédia en Français

  • Oskol — Sp Oskòlas Ap Оскол/Oskol rusiškai Ap Оскiл/Oskil ukrainiškai L u. RF Kursko, Belgorodo sr. ir R Ukrainoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Oskol (Fluss) — Oskol / Oskil Оскол / Оскiл Verlauf des Oskol im Einzugsgebiet der Siwerskyj Donez DatenVor …   Deutsch Wikipedia

  • Oskol River — Oskol (or Oskil, Russian: Оскол; Ukrainian: Оскiл) is a river in Russia and Ukraine. It is a left tributary of the Seversky Donets. It is 436 km long, with a drainage basin of 14,680 km². The river has its sources on the Central Russian …   Wikipedia

  • Nowyj Oskol — Stadt Nowy Oskol Новый Оскол Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Nowy Oskol — Stadt Nowy Oskol Новый Оскол Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”