Kiölen

Kiölen

Kiölen Gebirg, so v.w. Kjölen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Der er et yndigt land — For the 1983 film, see Der er et yndigt land (film). Der er et yndigt land English: There is a Lovely Country Civil anthem of …   Wikipedia

  • Der er et yndigt land — Die Hymne als Audiodatei Der er et yndigt land (Es gibt ein liebliches Land) ist der Titel und die erste Zeile der Landeshymne Dänemarks, einer der zwei dänischen Nationalhymnen. Der Text wurde 1819 von Adam Oehlenschläger geschrieben, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Dänische Nationalhymne — …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Nordischer Krieg — Gemäldezusammenschnitt dem Uhrzeigersinn nach: Schlacht von Polta …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalhymne Dänemarks — …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalhymne von Dänemark — …   Deutsch Wikipedia

  • Alpes escandinavos — País(es)  Noruega …   Wikipedia Español

  • Norbotten — Norbotten, schwedisches Län, im äußersten Norden des Landes, bildet am Torneå u. Muonio die Grenze gegen das russische Lappland; hat 1658 QM. u. 95,060 Ew.; Gebirge: Kiölen (Spitze Sulitelma); Flüsse: Luleå, Raneå, Kalix, Torneå, Lainio u.a.;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sulitelma — Sulitelma, eine Gruppe hoher Berggipfel der Kiölen unter 67° nördl. Br.; der nördlichste höchste Gipfel ist 5796, der südlichste 5173 Par. Fuß hoch. Zwischen beiden nimmt der Gletscher Salejegna seinen Ursprung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • By [2] — By, 1) B. Elf Sifhalla, Fluß im schwedischen Carlstad Län; entspringt in den Kiölen, bildet mehrere Seen u. mündet nördlich in den Wenersee; 2) (Byfjärd), Busen in der Ostsee an der Küste des schwedischen Nyköping Län, an der Mündung des Flusses… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”