Kupfersilberglanz

Kupfersilberglanz

Kupfersilberglanz, so v.w. Silberkupferglanz.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kupfersilberglanz — (Silberkupferglanz, Stromeyerit), Mineral, besteht aus Schwefelkupfer mit Schwefelsilber Cu2Ag2S2 mit 53 Proz. Silber und 31,2 Proz. Kupfer, findet sich in rhombischen, dem Kupferglanz isomorphen Kristallen, meistens aber derb, eingesprengt und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kupfersilberglanz — Kupfersilberglanz, s.v.w. Silberkupferglanz (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kupfersilberglanz — Kupfersilberglanz, Stromeyerit, rhombisches, schwärzlich bleigraues, stark glänzendes Mineral, besteht aus Schwefelkupfer und Schwefelsilber …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kupfersilberglanz — Stromeyerit Bild eventuell bei Commons Chemische Formel AgCuS Mineralklasse Sulfide und Sulfosalze 2.BA.40 (8. Auflage: II/B.06 30) (nach Strunz) 2.4.6.1 (nach Dana) Kristallsystem orthorhombisch Kristallklasse …   Deutsch Wikipedia

  • Argentum — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • E174 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • E 174 — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Stromeyer — Friedrich Stromeyer, auch Strohmeyer, (* 2. August 1776 in Göttingen; † 18. August 1835) war ein deutscher Chemiker. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Reichblei — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Silber — Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”