Manussis

Manussis

Manussis, Theodor, geb. zu Siatisti in Macedonien, studirte in Deutschland, war 1838 Mitarbeiter der in Wien erscheinenden wissenschaftlichen Zeitschrift Έρμῆς ὁ λόγιος, wurde 1837 Professor der Geschichte. an der neu gegründeten Universität in Athen, erwarb sich um deren Gedeihen, wie überhaupt um das gesammte Unterrichtswesen große Verdienste u. starb im November 1858 in Athen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • John Manussis — Le Capitaine John Manussis est un ancien pilote de rallyes et sur circuits, kenyan, membre du Royal East African Automobile club en 1953. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la… …   Wikipédia en Français

  • Neugriechische Sprache u. Literatur — Neugriechische Sprache u. Literatur. Die N. Sprache ist das Altgriechische, vermischt mit italienischen, slawischen u. türkischen Wörtern u. in den Formen ziemlich verderbt. Sie ist die Umgangssprache der jetzigen Griechen, während die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rallye Safari — Pour le jeu vidéo, voir Safari Rally …   Wikipédia en Français

  • Rallye Safari — Die Safari Rallye wird von vielen als die härteste Rallye angesehen. Sie war für viele Jahre ein Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft, bis sie 2003 aus Mangel an Finanzierung und Organisation den WM Status verlor. Die kenianische Regierung versucht… …   Deutsch Wikipedia

  • Safari Rallye — Die Safari Rallye wird von vielen als die härteste Rallye angesehen. Sie war für viele Jahre ein Lauf zur Rallye Weltmeisterschaft, bis sie 2003 aus Mangel an Finanzierung und Organisation den WM Status verlor. Die kenianische Regierung versucht… …   Deutsch Wikipedia

  • RAC Tourist Trophy 1953 — Die 20. RAC Tourist Trophy fand am 5. September 1953 auf dem Straßenkurs Dundrod Circuit rund um die nordirische Kleinstadt Dundrod statt und war der sechste Wertungslauf der Sportwagen Weltmeisterschaft dieses Jahres. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”