Pei-ho

Pei-ho

Pei-ho (Pe-kiang, Pe-ho, Pei-kiang), Fluß im nördlichen China, entspringt auf den Tatarischen Gebirgen im Norden von Peking, geht 11/2 Meile östlich dieser Stadt vorbei u. mündet, nachdem er[782] rechts den Jung-tiang-ho (Salzfluß) u. den Junliang-ho, welcher letztere durch den Kaiserkanal mit dem Hoang-ho in Verbindung steht, ausgenommen hat, in den Golf von Pe-Tschili. An sich ein nicht bedeutender Fluß, erhält er erst durch seine Beziehung zur Hauptstadt Peking Wichtigkeit, da er die Hauptstraße zur Herbeischaffung der Bedürfnisse der Residenz bildet. Der Mündung liegt eine Barre vor, welche zur Zeit der Ebbe nur 1–2 Fuß, zur Fluthzeit 11 Fuß Wassertiefe hat; bis Tiën-Tschin ist der Fluß für größere, von da an nur für flache Fahrzeuge schiffbar. Die Mündung ist durch die Forts von. Taku vertheidigt, bei deren Angriff am 25. Juni 1859 die vereinigten englischen u. französischen Schiffe zurückgeschlagen wurden, weshalb es 1860 zu einem Kriege Frankreichs u. Englands gegen China kam.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pei Ju — (裴矩) (547? [Both the Book of Tang and the New Book of Tang implied, but failed to explicitly state, that Pei Ju was 79 when Emperor Taizong took the throne in 626. See Book of Tang , vol. 63 [http://ef.cdpa.nsysu.edu.tw/ccw/02/tan08.htm] and New… …   Wikipedia

  • Pei Ji — (裴寂) (570 629 [The narratives in Pei Ji s biographies in the Book of Tang and the New Book of Tang , as well as the chronology in the Zizhi Tongjian , imply but do not explicitly state that Pei died in 629. See Book of Tang , vol. 57… …   Wikipedia

  • Pei — or Pei may refer to: Places Prince Edward Island, a province of Canada Pei, Tibet, a town in Tibet Pei County (沛县), a county in Xuzhou, Jiangsu, China People I. M. Pei (貝聿銘) (born 1917), a Chinese American architect Mario Pei (1901–1978), an… …   Wikipedia

  • Pei — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. PEI, sigle de trois lettres, peut faire référence à : Inti, ancienne monnaie du Pérou ; Polyéther imide, une sorte de plastique ; Programme …   Wikipédia en Français

  • Pei — Saltar a navegación, búsqueda Letras hebreas א Álef ב Bet ג Guímel ד Dálet ה Hei ו Vav …   Wikipedia Español

  • PEI — PEI: 1) DIN Kurzzeichen für Polyetherimide; 2) Abk. für Polyethylenimin. * * * Pei,   Ieoh Ming, amerikanischer Architekt chinesischer Herkunft, * Kanton 26. 4. 1917; studierte seit 1935 in den USA; …   Universal-Lexikon

  • pei̯(ǝ)-, pī̆- —     pei̯(ǝ) , pī̆     English meaning: fat; milk     Deutsche Übersetzung: “fett sein, strotzen”     Material: O.Ind. páyatē ‘schwillt, strotzt, makes schwellen, strotzen”, pipyuṣī ‘strotzend, milchreich”, Av. (a) pipyūšī “(keine) milk in the… …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • Pei — ou Pei Ieoh Ming (né en 1917) architecte et urbaniste américain d origine chinoise, auteur de la pyramide du Louvre (1986 1988) …   Encyclopédie Universelle

  • Pei — (izg. pèi), Leoh Ming (1917) DEFINICIJA kinesko američki moderni arhitekt znamenit po velikim i elegantno dizajniranim poslovnim, gradskim objektima i kompleksima i maštovitom uporabom stakla (staklena piramida u dvorištu Louvrea u Parizu) …   Hrvatski jezični portal

  • Pei-le — die dritte Klasse des persönlichen Adels in China, aus Abkömmlingen der kaiserlichen Familie bestehend, s.u. China …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”