Reurecht

Reurecht

Reurecht, so v.w. Reukauf, s.u. Reubuße.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bernhard Wilhelm von Bülow — Bernhard Wilhelm Otto Viktor von Bülow (* 19. Juni 1885 in Potsdam; † 21. Juni 1936 in Berlin) war ein deutscher Diplomat. Bekannt wurde er vor allem als Staatssekretär im Auswärtigen Amt in den Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Gradenwitz — (* 16. Mai 1860 in Breslau; † 7. Juli 1935 in Berlin) war ein deutscher Rechtshistoriker und Lexikograph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Hauptwerke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Poenitendi jus — Poenitendi jus, Reurecht, Reukauf. Poenitentialis mulcta, Reubuße, so v.w. Handgeld …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Irrtum — Irrtum, jedes falsche Urteil, insofern es durch den Schein für wahr gehalten wird. Der I. ist entweder ein formaler, insofern das Urteil den Gesetzen des Denkens, oder ein realer, materieller, insofern dasselbe der Natur des Gegenstandes… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Detlef Liebs — (* 12. Oktober 1936 in Berlin) ist ein deutscher Rechtshistoriker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Veröffentlichungen (Auswahl) 3 Literatur 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”