Meerröhre

Meerröhre

Meerröhre, 1) Kleine, so v.w. Meerzahn (versteinert); 2) Pfeilartige, so v.w. Belemnit; 3) Runde, Walzenartige, so v.w. Tubusit.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meerröhre, die — Die Meerröhre, plur. die n. 1) Eine Art ungewundener Meerschnecken in Gestalt einer langen Röhre, deren es verschiedene Arten gibt, welche auch versteinert angetroffen werden; Tubulus L. Mehrere zusammen versteinerte Meerröhren in Einem Stücke… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Meerfaden, der — Der Meerfaden, des s, plur. die fäden. 1) Eine Art des Meergrafes mit einem fadenförmigen durchsichtigen Blatte; Fucus Filium L. 2) S. Meerröhre …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Meerorgel, die — Die Meerorgel, plur. die n, S. Meerröhre …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Seeorgel¸, die — Die Seeorgel¸ plur. die n, S. Meerröhre 1 …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”