Schwabengift

Schwabengift

Schwabengift, Arsenik als seines Pulver.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwabengift, das — Das Schwabengift, des es, plur. doch nur von mehrern Arten, die e, ein Nahme verschiedener feiner, weißer, fetter, arsenikalischer Erdarten, welche dem Mehle gleichen, und von vielen zu ihrem größten Schaden für Mehl gegessen worden; Giftmehl.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Arsenikālisch — Arsenikālisch, adj. et adv. Arsenik enthaltend, von demselben herkommend oder demselben ähnlich. Arsenikalische Dämpfe. Arsenikalische Erde, welche auch Schwabengift heißt. Ein Erz, welches viel Arsenikalisches bey sich hat …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Giftmehl, das — Das Giftmêhl, des es, plur. inus. außer von mehrern Arten und Quantitäten, die e, 1) Im Hüttenbaue, derjenige Arsenik, welcher sich bey dem Rösten der Erze in Gestalt eines grauen Mehles in den Giftfängen ansetzet, und daher auch Hüttenrauch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schabengift, das — Das Schabengift, S. Schwabengift …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”