Missionäre

Missionäre

Missionäre (v. lat.), 1) Abgesandte überhaupt; 2) Abgesandte zur Verbreitung irgend einer Religion u. bes. der christlichen unter Nichtchristen, s. Mission.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Missionare — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es fehlen weitere missionierende Religionen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Ein Missionar (aus dem Latein …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare und Missionarinnen auf Zeit — (kurz MaZ) werden junge Menschen genannt, die einen ein bis fünfjährigen Auslandseinsatz über einen deutschen Missionsorden unter dem Motto Mitleben, Mitbeten, Mitarbeiten absolvieren. Dieser Dienst wird in Deutschland oft von Jungen als Anderer… …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage — Das Bild Menschen der Kirche an der Wand des LDS Konferenzzentrums mit der Inschrift: Und dieses Evangelium soll jeder Nation, jedem Geschlecht, jeder Sprache und jedem Volk gepredigt werden. Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage… …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare des hl. Franz von Sales — Die Missionare des hl. Franz von Sales (lat.: Missionarii S. Francisci Salesii de Annecio, Ordenskürzel: MSFS) sind eine Ordensgemeinschaft der katholischen Kirche. Sie wurden 1838 im französischen Annecy von Pierre Marie Mermier (1790–1862)… …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare vom Hl. Johannes dem Täufer — Johannes der Täufer (Mosaik in der Hagia Sophia in Istanbul (12. Jh.)) Die Missionare vom Hl. Johannes dem Täufer ( lat.: Missionarii Sancti Ioannis, Ordenskürzel: MSJ) sind auch als „Johannes Missionare“ bekannt. Die klerikale …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare vom Kostbaren Blut — Eine Kirche der Missionare in den Vereinigten Staaten: St. Augustine Catholic Church in Minster, Ohio Die Missionare vom Kostbaren Blut (lat.: Congregatio Missionariorum Pretiosissimi Sanguinis Domini Nostri Jesu Christi, Ordenskürzel: CPPS) sind …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare von der Heiligen Familie — Die römisch katholische Männerkongregation der Missionare von der Heiligen Familie zählt circa 950 Mitglieder in 21 Ländern. Sie wurde 1895 von Jean Baptiste Berthier gegründet und erhielt 1911 die päpstliche Anerkennung. MSF ist das Ordenskürzel …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare vom Königtum Christi — Die Missionare vom Königtum Christi (it.: Missionari della Regalità di Cristo) sind ein aus drei Zweigen bestehendes Säkularinstitut des dritten Franziskanerordens. Kirchenrechtlich handelt es sich auch um ein Institut des geweihten Lebens. Ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare vom Heiligen Geist — Der Heilige Geist als Taube dargestellt Die Missionare vom Heiligen Geist (Latein: Missionarii a Spiritu Sancto, Spanisch: Misioneros del Espíritu Santo) sind eine männliche, katholische Ordensgemeinschaft. Laut den Regelungen des Kirchenrechts… …   Deutsch Wikipedia

  • Missionare Unserer lieben Frau von La Salette — La Salette bei Corps (Isère) Die Missionare Unserer lieben Frau von La Salette, Ordenskürzel: MS, auch Salettiner, ist ein römisch katholischer Männerorden. Die Ordensgemeinschaft wurde 1852 in dem Marienwallfahrtsort La Salette in den… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”