Versackung

Versackung

Versackung, 1) wenn ein Stockwerk vom Strome unterwühlt ist; 2) bes. von einem neu angelegten Deiche durch die eigene Schwere sich setzen; 3) so v. w. Versacken.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”