Mopsu hestĭa

Mopsu hestĭa

Mopsu hestĭa (Mopsuestĭa, a. Geogr.), Stadt in Cilicia campestris, am Pyramos; j. Mefissa. Eine vom Kaiser Constantius über den Fluß gebaute Brücke ist noch vorhanden. M. war die Vaterstadt des Exegeten Theodoros, s.d.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Theodor — (v. gr. Theodoros), männlicher Name u. Vorname, bedeutet den von Gott Gegebenen). I. Fürsten: A) Kaiser von Nikäa: 1) Th. Laskaris I. u. II., s. Laskaris 1) u. 2). B) Könige: a) von Abyssinien (Habesch): 2) Th. I. (Thadrusch) hieß eigentlich… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”