Wrisbergholzen

Wrisbergholzen

Wrisbergholzen, Pfarrdorf im Amte Alfeld des hannöverischen Fürstenthums Hildesheim; gräfliches Görtz'sches Schloß mit Park, Fayencefabrik, Glashütte, Papiermühle; 640 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wrisbergholzen — Gemeinde Westfeld (Niedersachsen) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Fayence-Manufaktur Wrisbergholzen — Die Fayence Manufaktur Wrisbergholzen produzierte seit 1737 im heutigen Ortsteil Wrisbergholzen der Gemeinde Westfeld, Landkreis Hildesheim. Die Manufaktur stellte zunächst Fayence Erzeugnisse und später auch Steingutware her. Freiherr …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Wrisbergholzen — Eingang von Schloss Wrisbergholzen …   Deutsch Wikipedia

  • Westfeld (Niedersachsen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Wrisberg — ist der Name von Christoph von Wrisberg (1511−1580), kaiserlicher Obrist und Landsknechtsführer Ernst von Wrisberg (1862–1927), deutscher General und Direktor der Allgemeinen Preußischen Kriegsdepartments Heinrich August Wrisberg (1739−1808),… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Friedrich von Ehrenkrook — (* 20. Juli 1888 in Berlin; † 1. Februar 1967) war ein deutscher Genealoge und Adelsrechtler. Er war verheiratet mit Carola, geb. von Hagen. Ehrenkrook war wesentlich beteiligt an der Gründung des Deutschen Adelsarchivs, der Fortsetzung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen in der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers — Die Kirchen und Kapellen dieser Seite finden sich in dem dunkel hervorgehobenen Gebiet der Evangelisch lutherischen Landeskirche Hannovers Die Liste der Kirchen in der Evangelisch lutherischen Landeskirche Hannovers enthält alle Kirchen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Boyken — Martin Boyken (* 1. Februar 1908 in Hamburg; † 12. September 1983 in Hildesheim) war zweimal Oberbürgermeister von Hildesheim sowie Direktor eines Gymnasiums. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Christoph von Wrisberg — (* 1511; † 1580) war kaiserlicher Obrist und Landsknechtsführer. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Familie 2 Militärische Laufbahn 2.1 Belagerung von Bremen und Schlacht bei Drakenburg …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsches Adelsblatt — Beschreibung Mitteilungsblatt der Vereinigun …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”