Muttermund

Muttermund

Muttermund, s.u. Genitalien B) b) bb).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muttermund — Muttermund, s. Gebärmutter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Muttermund — Schematische Darstellung der inneren weiblichen Geschlechtsorgane mit Gebärmutter (Uterus), Gebärmutterhals (Zervix), Eileitern, Eierstöcken (Ovar) und Vagina. Die Cervix uteri (auch einfach als Cervix oder Zervix bezeichnet; aus …   Deutsch Wikipedia

  • Muttermund — Mụt|ter|mund 〈m. 2u; Anat.〉 Mündung des den Gebärmutterhals durchziehenden Kanals ● äußerer Muttermund nach der Scheide hin gelegen; innerer Muttermund nach der Gebärmutter hin gelegen * * * Mụt|ter|mund, der (Med.) <o. Pl.>: innere u.… …   Universal-Lexikon

  • Muttermund — Mụt·ter·mund der; nur Sg, Med; die Öffnung der Gebärmutter (zur Scheide hin) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Muttermund — Mụttermund vgl. Ostium uteri …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Muttermund — Mụt|ter|mund, der; [e]s (Medizin) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Muttermund, der — Der Muttermund, des es, plur. die münde, in der Anatomie, die Öffnung der Mutter oder der Eingang zu derselben am innern Ende der Mutterscheide. Bey einigen wird auch die äußere Öffnung der Mutterscheide mit diesem Nahmen beleget, da denn jene… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Cervix uteri — Schematische Darstellung der Gebärmutter (Uterus) Die Cervix uteri (auch einfach als Cervix oder Zervix bezeichnet; aus dem lateinischen Femininum cervīx für „Hals“, „Nacken“ und Maskulinum uterus für „Gebärmutter“) ist der Gebärmutterhals, also… …   Deutsch Wikipedia

  • Arborisationsphänomen — Schematische Darstellung der inneren weiblichen Geschlechtsorgane mit Gebärmutter (Uterus), Gebärmutterhals (Zervix), Eileitern, Eierstöcken (Ovar) und Vagina. Die Cervix uteri (auch einfach als Cervix oder Zervix bezeichnet; aus …   Deutsch Wikipedia

  • Cervixschleim — Schematische Darstellung der inneren weiblichen Geschlechtsorgane mit Gebärmutter (Uterus), Gebärmutterhals (Zervix), Eileitern, Eierstöcken (Ovar) und Vagina. Die Cervix uteri (auch einfach als Cervix oder Zervix bezeichnet; aus …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”