Basilipotămo

Basilipotămo

Basilipotămo (Vasilipotamo), Fluß in Griechenland, von den Alten Eurotas (s.d.) genannt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vasilipotămo — Vasilipotămo, so v.w. Basilipotamo …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Yri — Yri, Fluß, so v.w. Basilipotamo …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eurōtas — (a. Geogr.), Hauptfluß in Lakonika, entsprang in Arkadien, verschwand dann eine Zeitlang unter die Erde u. kam bei Skiritis wieder zum Vorschein, strömte bei Sparta vorbei u. mündete in den Lakonischen Busen. Nach der Sage hatte er seinen Namen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eurotas — Eurotas, jetzt Basilipotamo, der Bergstrom, an welchem Sparta lag …   Herders Conversations-Lexikon

  • Evrótas — EVRÓTAS, æ, Gr. Ἐυρώτας, ου, (⇒ Tab. XXIII.) des Myles Sohn und Nachfolger im Königreiche zu Lacedämon, leitete das in einem See stehende Wasser ins Meer. Weil nun daher ein ordentlicher Fluß entstund, so wurde solcher von ihm auch Eurotas… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • THALAMAE — urbs Messeniae, Pasiphaes templô et oraculô nobilis. Plut. in Agide. Basilipotamo Nigro. Calamata Gemisto. An Theramne Plinii et Therapne Solini? …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”