Birstein

Birstein

Birstein, 1) fürstlich isenburgsches Hoheitsamt im kurhessischen Kreise Gelnhausen, Provinz Fulda; 2) Marktflecken daselbst an der Vracht; Residenzschloß des Fürsten von Isenburg; 1100 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Birstein — Birstein …   Wikipédia en Français

  • Birstein — Birstein, Flecken im preuß. Regbez. Kassel, Kreis Gelnhausen, an der Bracht und der Kleinbahn Wächtersbach B., zur Standesherrschaft des Fürsten von Isenburg B. gehörig, hat eine evang. Kirche, eine kath. Kapelle, eine Synagoge, ein fürstliches… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Birstein — Birstein, Dorf im preuß. Reg. Bez. Cassel, (1900) 1033 E., Amtsgericht, Schloß des Fürsten Isenburg B …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Birstein — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Birstein — Infobox German Location Art = Municipality Wappen = Wappen Birstein.png lat deg = 50 |lat min = 21 |lat sec = 11 lon deg = 9 |lon min = 18 |lon sec = 33 Lageplan = Bundesland = Hessen Regierungsbezirk = Darmstadt Landkreis = Main Kinzig Kreis… …   Wikipedia

  • Birstein — Bịrstein,   landwirtschaftliche Gemeinde im Main Kinzig Kreis, Hessen, 258 472 m über dem Meeresspiegel in den südlichen Ausläufern des Vogelsbergs, 6 600 Einwohner.   Stadtbild:   Das Schloss (14. 18. Jahrhundert) ist eine kunsthistorisch… …   Universal-Lexikon

  • Birstein — Original name in latin Birstein Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.35 latitude 9.3 altitude 319 Population 6581 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • BIRSTEIN, YOSSEL — (1920–2003), Hebrew and Yiddish writer. Born in Poland, Birstein left his hometown at the age of 17 for Australia. During World War II he served in the Australian army and immigrated to Israel in 1950. For several years he was a member of Kibbutz …   Encyclopedia of Judaism

  • Grafschaft Isenburg-Birstein — Flagge des Fürstentums Isenburg Wappen der Grafen von Isenburg Scheiblersches Wappenbuch 1450 1480 …   Deutsch Wikipedia

  • Isenburg-Birstein — Flagge des Fürstentums Isenburg Wappen der Grafen von Isenburg Scheiblersches Wappenbuch 1450 1480 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”