Brennenberg

Brennenberg

Brennenberg (Prenberg), Reimann von B., baierischer Ritter aus der Gegend von Regensburg u. lyrischer Dichter im 13. u. 14. Jahrh. Seine Gedichte stehen theils in der Manessischen Sammlung, theils sind sie nur handschriftlich vorhanden. Nach ihm ist ein Ton der Meistersängerschulen benannt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brennenberg — Brennenberg, Reinmar von, s. Reinmar von Brennenberg …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brennenberg — Brennenberg, Reinmar von, mittelhochdeutscher Minnesinger aus einem Adelsgeschlecht in der Nähe von Regensburg, ist urkundlich 1272 und 1275 nachgewiesen und wurde vor April 1276 ermordet. Seine Lieder und Sprüche zeigen den Einfluß Walthers von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reinmar von Brennenberg — Die Ermordung des Reinmar von Brennenberg, Codex Manesse, fol. 188r, um 1275. Reinmar von Brennenberg war Minnesänger und Ministeriale des Bischofs von Regensburg im 13. Jahrhundert. Inhaltsverzei …   Deutsch Wikipedia

  • Reinmar von Brennberg — Die Ermordung des Reinmar von Brennenberg, Codex Manesse, fol. 188r, um 1275. Reinmar von Brennenberg war Minnesänger und Ministeriale des Bischofs von Regensburg im 13. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Codex Manesse/Inhalt — Siehe: Codex Manesse Die Seitenangabe bezeichnet die Miniatur, die das Werk eines Dichters in der Handschrift einleitet. 4v: Register 6r: Kaiser Heinrich 7r: König Konrad der Junge 8r: König Tyro von Schotten (Epos) 10r: König Wenzel von Böhmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Der von Johansdorf — im Codex Manesse Albrecht von Johansdorf (auch Albertus de Janestorf oder Der von Johansdorf, * vor 1180; † nach 1209) war ein Minnesänger. Er ist vor allem für seine Kreuzzugslyrik bekannt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Gelfrede — Das Streitgedicht ist eine dialogisierende lyrische Form, in der üblicherweise zwei Personen, die jeweils als allegorische Personifikationen ihres Standpunktes erscheinen, einen Streit austragen. Themen des Streitliedes sind z. B. Rang und Wert,… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Rei — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Streitlied — Das Streitgedicht ist eine dialogisierende lyrische Form, in der üblicherweise zwei Personen, die jeweils als allegorische Personifikationen ihres Standpunktes erscheinen, einen Streit austragen. Themen des Streitliedes sind z. B. Rang und Wert,… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinmar — Reinmar, Name mehrerer hervorragender Minnesinger. 1) R. der Alte, aus der elsässischen Stadt Hagenau gebürtig (daher von Gottfried von Straßburg »die Nachtigall von Hagenau« genannt), gest. vor 1210, übte seine Kunst am Wiener Hof, wo er Lehrer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”