Cohorten

Cohorten

Cohorten, 1) (röm. Ant.), s. Cohors; 2) die 1813 unter Napoleon mobil gemachten Nationalgarden, statt in Bataillons in C. getheilt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Auxiliartruppen — Auxiliare auf einer Pontonbrücke. Durch die ovalen Schilde sind die Soldaten gut von den Legionären zu unterscheiden (Relief an der Trajanssäule) …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfstruppen — Auxiliartruppen auf einer Pontonbrücke. Durch die ovalen Schilde sind die Soldaten von den Legionstruppen unterscheidbar.(Detail der Trajanssäule) …   Deutsch Wikipedia

  • Legion — (röm. Ant.), 1) ursprünglich der gesammte Truppenkörper der Römer, welcher unter Romulus aus 3000 Mann Infanterie u. 300 Pferden bestand, von denen jeder der drei Tribus 1/2 stellte; 2) später eine Abtheilung des eigentlichen römischen Heeres, im …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cohors — (lat.), 1) ursprünglich irgend ein beliebiger Truppenkörper; 2) ein Legionstheil im römischen Heere, welcher aus je einem Manipulus Hastaten, Principen u. Triariern bestand u. in der alten Zeit der Republik nur eine Bedeutung im Zug od. Lager… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ehrenlegion — (Légion d honneur), 1) von Napoleon noch als Consul den 19. Mai 1802 für Militär u. Civilpersonen gestifteter aber erst 1804 ins Leben getretener Orden. A) Die erste Ordensvertheilung fand am 14. Juli 1804 (zum Andenken an den Fall der Bastille)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Jovianus, S. (6) — 6S. Jovianus, (21. Aug.), ein Martyrer, welcher mit S. Herculianus bei Migne (II. 169) als Leidensgenosse der hhl. Bonosus3 und Maximilianus (Maximianus) bezeichnet ist. Nachdem nämlich, wie es in der von Ruinart zuerst herausgegebenen und von… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Bigeste — Blick auf das beheizbare Haus des Kommandanten (Praetorium). Der Eingang befand sich im Hintergrund Das Kastell Gračine (in der Fachliteratur als Kastell Bigeste bezeichnet) ist ein römisches Militärlager, das heute bei der Ortschaft Humac,… …   Deutsch Wikipedia

  • Römerlager Gračine — Blick auf das beheizbare Haus des Kommandanten (Praetorium). Der Eingang befand sich im Hintergrund Das Kastell Gračine (in der Fachliteratur als Kastell Bigeste bezeichnet) ist ein römisches Militärlager, das heute bei der Ortschaft Humac,… …   Deutsch Wikipedia

  • Römerlager in Gračine — Blick auf das beheizbare Haus des Kommandanten (Praetorium). Der Eingang befand sich im Hintergrund Das Kastell Gračine (in der Fachliteratur als Kastell Bigeste bezeichnet) ist ein römisches Militärlager, das heute bei der Ortschaft Humac,… …   Deutsch Wikipedia

  • Nationalgarde — Nationalgarde, die zur Vertheidigung der Landesgrenzen u. zum innern Dienst bestimmte Bürgerwehr. Sie wurde zuerst in Frankreich durch Beschluß der Nationalversammlung vom 12. Juni[707] 1790 hervorgerufen zunächst zum innern Dienst, um das Heer… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”