Dichtigkeitsmesser

Dichtigkeitsmesser

Dichtigkeitsmesser, 1) D. für luftförmige Körper, so v.w. Manometer; 2) D. für tropfbar flüssige Körper, s. Aräometer.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dichtigkeitsmesser — Dichtigkeitsmesser, soviel wie Aräometer, Vorrichtungen zu Ermittelung des spezifischen Gewichts …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pyknometer — (griech., Dichtigkeitsmesser), Instrument zum Messen der Papierdicke. Bei der Benutzung an der Papiermaschine läuft die Papierbahn zwischen zwei kleinen Walzen durch, von denen eine nachgiebig und mit einem Hebel verbunden ist, der die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Spezifisches Gewicht — (Dichte, Dichtigkeit) eines Körpers ist die Zahl, die angibt, wievielmal der Körper schwerer ist als ein gleiches Volumen Wasser von 4°. Man findet also das spezifische Gewicht eines Körpers, wenn man sein absolutes Gewicht durch das Gewicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dichte — Dichte, Dichtigkeit, die Masse der Volumeneinheit eines Körpers; auch s.v.w. Spezifisches Gewicht (s.d.). Dichtigkeitsmesser, s.v.w. Densimeter …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aräometer — Aräometer. Ein Schwere oder Dichtigkeitsmesser, eine Senkwage, um das specifische Gewicht verschiedener Flüssigkeiten zu erforschen. Für den häuslichen Gebrauch ist dieses Instrument von großer Wichtigkeit, indem verschiedene käufliche… …   Damen Conversations Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”