Empōna

Empōna

Empōna, Gemahlin des Jul. Sabinus, s.d.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Empona — (Έμπωνα) is a mountainous village (1,250 inhabitants), halfway up the Attavyros, a gray rocky mountain of 1,215 m height. On top is a temple of Zeus. The village is the centre of wine industry on Rhodes and attracts many tourist daytrips.External …   Wikipedia

  • EMPONA — quod nomen Gallis Heroinam sonat, uxor Iulii Sabini Lingon. Tacito Hist. l. 4. c. 67. vocatur. Epponina. De fide eius in maritum vide Eroticon Plutarchi extremo …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Dodecanese — Νομός Δωδεκανήσου   Former prefecture   Location of Dodecanese in Greece …   Wikipedia

  • List of settlements in the Dodecanese prefecture — These are a list of settlements in the Dodecanese prefecture, Greece.In Astypalaia*Astypalaia *Livadia *VathyIn Kalymnos*Arginioti *Chorio *Emporio *Kalymnos *Massouri *Myrties *Panormos *Skalia *VathyIn Karpathos and Kassos*Agios Nikolaos… …   Wikipedia

  • Attavyros — Atavyros (Ατάβυρος) is a municipality on the island of Rhodes, in the Dodecanese, Greece. The population is 3,225 (2001 census); the land area is 234.350 km². It is the westernmost municipality on the island, occupying the central portion of its… …   Wikipedia

  • Gaius Iulius Sabinus — Julius Sabinus (vermutlich Gaius Iulius Sabinus; † wahrscheinlich 79 in Rom) war ein römischer Gegenkaiser in Gallien in der Regierungszeit des Kaisers Vespasian im Jahr 70. Er stammte aus einem vornehmen lingonischen Geschlecht und gab sich als… …   Deutsch Wikipedia

  • Gaius Julius Sabinus — Julius Sabinus (vermutlich Gaius Iulius Sabinus; † wahrscheinlich 79 in Rom) war ein römischer Gegenkaiser in Gallien in der Regierungszeit des Kaisers Vespasian im Jahr 70. Er stammte aus einem vornehmen lingonischen Geschlecht und gab sich als… …   Deutsch Wikipedia

  • Iulius Sabinus — Julius Sabinus (vermutlich Gaius Iulius Sabinus; † wahrscheinlich 79 in Rom) war ein römischer Gegenkaiser in Gallien in der Regierungszeit des Kaisers Vespasian im Jahr 70. Er stammte aus einem vornehmen lingonischen Geschlecht und gab sich als… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Sabinus — (vermutlich Gaius Iulius Sabinus; † wahrscheinlich 79 in Rom) war ein römischer Gegenkaiser in Gallien in der Regierungszeit des Kaisers Vespasian im Jahr 70. Er stammte aus einem vornehmen lingonischen Geschlecht und gab sich als (illegitimer)… …   Deutsch Wikipedia

  • Sabīnus [1] — Sabīnus, Name mehrer Römer, bes. aus der Claudia gens (s. Claudius 1) – 3); außerdem: 1) Q. Titurius S., Legat des Julius Cäsar, wohnte mit demselben dem ganzen Gallischen Kriege bei u. besiegte im dritten Jahre des Feldzuges die Uneller, wurde… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”