Feuerdienst

Feuerdienst

Feuerdienst (Religionsw.), s.u. Feuer.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Feuerdienst — (Feuerverehrung, Pyrolatrie), die Verehrung des Feuers als einer geheimnisvollen Macht (Urelement, Daseinsprinzip) an sich oder als Symbol und Erscheinungsform übersinnlicher Wesen. Die erhellende, die Finsternis und ihre Mächte vertreibende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feuerdienst — Feuerdienst, Feuerverehrung, die bei vielen Völkern sich findende Verehrung des Feuers, insbes. Bezeichnung der Religion der Parsen, die man Feueranbeter nennt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Feuerdienst, der — Der Feuerdienst, des es, plur. car. die gottesdienstliche Verehrung des Feuers. Der Feuerdienst der alten Perser …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Feueranbeter, Feuerdienst — Feueranbeter, Feuerdienst. Aus dem allgemeinen Elementardienst der Frühzeit rang sich siegreich der Feuerdienst hervor. Zur Quelle des Lichts und der Wärme, der Sonne, wie zu dem flammenden Sternenhimmel wandte sich der Menschheit sehnsüchtiger… …   Damen Conversations Lexikon

  • Persien [3] — Persien (Gesch.). I. Alte Geschichte, bis zur Zerstörung des Persischen Reiches durch die Khalifen, 641 n. Chr. A) Von der mythischen Zeit bis zu Alexander dem Großen, 323 v. Chr. a) Griechische Nachrichten nach Herodotos, Ktesias, Diodoros. Die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mongolen — im weitesten Sinne od. Mongolische Race, auch Turanier, heißt in fast allen ethnologischen Systemen eine der Hauptracen des Menschengeschlechts, weil sich ihr charakteristischer Körpertypus am reinsten u. vollständigsten bei dem Volke der M. (s.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Assyrien [2] — Assyrien (Ant.). Die Assyrischen Antiquitäten sind erst im Laufe der letzten Decennien in Folge der Untersuchungen u. Ausgrabungen, welche zuerst (1820) von dem Engländer Rich, später von Botta, dem französischen Consul zu Mosul (1843), ferner in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feuer [1] — Feuer, das gleichzeitige Auftreten von Wärme u. Licht, in Folge chemischer Processe od. mancher plötzlich eintretender Veränderungen in dem Molecularzustande der Körper. Vgl. Flamme u. Verbrennnung. Das Feueranmachen gehört unter die frühesten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Feuerwehr — Feuerwehr, die Gliederung einer Anzahl Personen einer Ortschaft zu einer Körperschaft zu dem Zwecke, die persönlichen Dienste bei Feuersbrünsten zu thun. Diese Gliederung ist sehr verschieden nach Maßgabe der Größe u. Lage der Ortschaft u. dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hypäpa — (a. Geogr.), Flecken in Lydien, am südlichen Abhange des Tmolos, wo der Feuerdienst einheimisch war u. wo es schöne Frauen gab; beim jetzigen Birghe (Bereki) …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”