Olivençe

Olivençe

Olivençe (Olivenza, spr. Oliwenßa), 1) feste Stadt in der spanischen Provinz Badajos (Estremadura); hat Hospital, Wein-, Öl- u. Maulbeerbau; 10,000 Ew. – O. gehörte früher zu Portugal. Als die Spanier 1658 O. eroberten, zogen alle Einwohner fort; 1668 wurde es im Frieden von Lissabon an Portugal zurückgegeben, 1709 von den Franzosen u. Spaniern belagert, 1801 aber an Spanien abgetreten; 22. Jan. 1811 von den Franzosen unter Soult genommen. 2) (Villa novad'O.), Stadt in der brasilianischen Provinz Bahia.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”