Hautwurm

Hautwurm

Hautwurm (Medinawurm), ein vorzüglich in Asien u. Afrika unter der Haut des Menschen lebender Wurm.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hautwurm — Hautwurm, s. Wurm und Hautkrankheiten, S. 3. H. des Pferdes, soviel wie Rotz …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hautwurm — Hautwurm, s. Rotzkrankheit …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hautwurm, der — Der Hautwurm, des es, plur. die würmer, bey einigen eine Benennung des Fadenwurmes, Gordius Medinensis L. weil er das Vordertheil seines Leibes zuweilen aus der Haut heraus stecket. S. Fadenwurm …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Mallein — Klassifikation nach ICD 10 A24 Rotz [Malleus] und Melioidose [Pseudorotz] A24.0 Rotz, Infektion durch Burkholderia mallei, Malleus …   Deutsch Wikipedia

  • Rotz (Krankheit) — Klassifikation nach ICD 10 A24 Rotz [Malleus] und Melioidose [Pseudorotz] A24.0 Rotz, Infektion durch Burkholderia mallei, Malleus …   Deutsch Wikipedia

  • Hautkrankheiten — treten sehr häufig nicht als selbständige Erkrankungen der äußern Körperbedeckung auf, sondern als Teilerscheinung von Allgemeinkrankheiten, die eventuell auch ohne Beteiligung der Haut verlaufen können. Von solchen Allgemeinkrankheiten sind zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rotz [1] — Rotz, die gefährlichste Seuche des Pferdegeschlechts, von Aristoteles μᾱλιϚ; von Vegetius malleus genannt (daher Maliasmus). R. verbreitet sich nur durch Ansteckung (auch durch Zwischenträger), ist übrigens auch für den Menschen sehr gefährlich,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fischkrankheit — Fischkrankheiten sind Gegenstand der Fischheilkunde und spielen eine Rolle in wildlebenden Fischpopulationen, in der Fischzucht, Aquakultur, Aquaristik und Fischereiwirtschaft. Am bedeutendsten sind dabei Infektionskrankheiten einschließlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fischkrankheiten — sind Gegenstand der Fischheilkunde und spielen eine Rolle in wildlebenden Fischpopulationen, in der Fischzucht, Aquakultur, Aquaristik und Fischereiwirtschaft. Am bedeutendsten sind dabei Infektionskrankheiten einschließlich der Parasitosen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Raude — (Räude), 1) so v.w. Psoriasis; 2) trockner Hautausschlag bei Thieren, bes. Pferden, Schafen u. Hunden; entsteht durch die Krätz od. Randemilbe, welche durch Übertragung auf gesunde Thiere dieselbe Krankheit hervorbringt. Die Ansteckung erfolgt… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”