Ikrĭa

Ikrĭa

Ikrĭa (gr. Ant.), 1) Gerüst; bes. Gerüst für Zuschauer im Theater; 2) die Rippen, bes. das darauf ruhende Verdeck des Schiffes.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • įkriauti — žr. įkrauti 1: Antaras berns klausys pry kaimyno lango, ką anam į žaką įkriaus TDrVII146. kriauti; apkriauti; įkriauti; nukriauti; pakriauti; prikriauti; sukriauti; užkriauti …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Agora (Athen) — Griechische Agora von Athen mit Blick auf die Akropolis …   Deutsch Wikipedia

  • Poikile — Griechische Agora von Athen mit Blick auf die Akropolis Griechische Agora von Athen, von der Akropolis aus gesehen …   Deutsch Wikipedia

  • Stoa Poikile — Griechische Agora von Athen mit Blick auf die Akropolis Griechische Agora von Athen, von der Akropolis aus gesehen …   Deutsch Wikipedia

  • Schiff [1] — Schiff, 1) im Allgemeinen jedes auf einem Kiel erbaute Fahrzeug auf Flüssen wie auf dem Meere; bes. 2) die größeren Arten der Seeschiffe, mit drei Masten (Dreimaster). Sie unterscheiden sich in Kriegsschiffe, Caperschiffe u. Kauffahrer (s.d.a.).… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Theater [1] — Theater (v. gr. Theātron), 1) Platz für die. welche einem Schauspiel zusehen od. einer musikalischen Aufführung zuhören; 2) bes. in einem dazu errichteten Gebäude der für die Zuschauer u. Zuhörer bestimmte Theil; 3) das ganze Gebäude, worin… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”