Illustration

Illustration

Illustration (v. lat.), 1) Erläuterung, Erklärung; 2) Glanz, Ehrenglanz; 3) Erläuterung u. Erklärung durch in den Text eingeschaltete Holzschnitte, Lithographien etc.; davon Illustrirte Ausgaben, Illustrirte Zeitschriften etc., bei welchen dergleichen Illustrationen zur Erläuterung des Textes eingeschaltet sind. Dieselben fanden zuerst in England u. Frankreich Anklang, verbreiteten sich von da schnell nach allen Seiten u. sind in neuerer Zeit, namentlich auch in Deutschland, sehr in Aufnahme gekommen. Der Holzschnitt (s.d.), welcher fast ausschließlich dazu angewandt wird, ist durch dieselben gehoben worden. Wohl zu unterscheiden sind die Illustrirten Ausgaben von Illustrirten Exemplaren, s.u. Bibliomanie.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • illustration — [ i(l)lystrasjɔ̃ ] n. f. • XVe; « apparition » XIIIe; lat. illustratio, de lustrare « éclairer » 1 ♦ Vx Action de rendre illustre; état de ce qui est illustre. ♢ Personnage illustre. ⇒ célébrité, gloire. « une des illustrations contemporaines de… …   Encyclopédie Universelle

  • Illustration — des Artikels Segelboot in der Wikipedia Illustration (v. lat. illustrare „erleuchten, erklären, preisen“; Pl. Illustrationen) bedeutet „das einem Text erläuternd beigegebene Bild“, unabhängig von dessen Form oder spezifischer Funktion. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • ILLUSTRATION (L’) — ILLUSTRATION L’ Revue hebdomadaire dont la carrière fut exceptionnellement longue (plus d’un siècle). Fondée en 1843 sur le modèle de l’Illustrated London News , L’Illustration s’est toujours située à l’avant garde par sa présentation et ses… …   Encyclopédie Universelle

  • Illustration 63 — ist der Name einer Fachzeitschrift für die Buchillustration. Sie dient als Kunstforum und gleichzeitig als Werbemittel für die Buchillustration. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Bedeutung Wirkung 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Illustration — (lat., »Erleuchtung, Erklärung, Verschönerung, Verherrlichung«) wird jetzt fast ausschließlich für die bildliche Erläuterung, den bildlichen Schmuck eines gedruckten Buches oder einer Zeitschrift gebraucht. Die Buchillustration in diesem Sinne,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Illustration — Il lus*tra tion, n. [L. illustratio: cf. F. illustration.] 1. The act of illustrating; the act of making clear and distinct; education; also, the state of being illustrated, or of being made clear and distinct. [1913 Webster] 2. That which… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • illustration — UK US /ˌɪləˈstreɪʃən/ noun [C or U] ► an example that shows something: »In our illustration of how much your initial investment might be worth at term, we are assuming an 8% rate of return …   Financial and business terms

  • illustration — (n.) c.1400, a shining; early 15c., a manifestation; mid 15c., a spiritual illumination, from O.Fr. illustration apparition, appearance, and directly from L. illustrationem (nom. illustratio) vivid representation (in writing), lit. an… …   Etymology dictionary

  • illustration — [n1] demonstration, exemplification analogy, case, case history, case in point, clarification, elucidation, example, explanation, for instance, instance, interpretation, model, representative, sample, sampling, specimen; concepts 268,686… …   New thesaurus

  • illustration — [il΄ə strā′shən] n. [ME illustracione < OFr illustration < L illustratio] 1. an illustrating or being illustrated 2. an example, story, analogy, etc. used to help explain or make something clear 3. a picture, design, diagram, etc. used to… …   English World dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”