Kissetien

Kissetien

Kissetien, das Land des Volksstammes der Kisten (zu den Tschetschenzen gehörig) in Kaukasien, an den Flüssen Terek, Sundscha u. Aksai; seit 1771 im Besitz der Russen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tschetschenzen — (Tschetschener, russ. Tschetschenzy od. Tschetscheny), 1) Volk in Kaukasien, ein Stamm der Midzhegen, deren Land, wozu die nach ihnen benannte Große u. Kleine Tschetschnja gehört, von 42° 50 – 43° 25 nördl. Breite u. 62–64° südl. Länge, d.h. von… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kisten — (Kistien), Volk, s.u. Kissetien …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”