Korinthier

Korinthier

Korinthier, die Bewohner von Korinth; die zwei Briefe an dieselben unter den Episteln des Neuen Testaments, s.u. Paulus.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • korinthier — s ( n, korinthier) person från Korinth …   Clue 9 Svensk Ordbok

  • Paulus [1] — Paulus. I. Römer. Die Pauli waren Glieder einer zur Aemilia gens gehörenden Familie; 1) Luc. Ämilius P., war 219 u. 216 v. Chr. Consul u. fiel in letzterem Jahre bei Cannä, s. Punische Kriege. 2) Luc. Ämilius P. Macedonicus, Sohn des Vorigen, als …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Georg Heinrici — Carl Friedrich Georg Heinrici (* 14. März 1844 in Karkeln; † 29. September 1915 in Leipzig) war ein deutscher evangelischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Myronĭdes — Myronĭdes, athenischer Feldherr, commandirte 479 v. Chr. unter Aristides bei Platää gegen die Perser; stand dann mit Tolmidas in Athen un der Spitze der gemäßigten Demokraten u. vertheidigte 457 Megara gegen die Korinthier; durch den Sieg über… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Peloponnesischer Krieg — Peloponnesischer Krieg. Die tiefer liegende Ursache dieses von 431–404 v. Chr. geführten Krieges zwischen den griechischen Staaten ionischen u. dorischen Stammes, lag in der großen Machtentfaltung Athens durch die allmälig errungene Herrschaft… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Philolāos — Philolāos, 1) Sohn des Minos u. der Paria, König von Paros, wurde von Herakles getödtet. 2) P. von Kroton od. Tarent, Pythagoreer, Schüler des Archytas; floh aus Metapontum zu den Lucanern. Platon hörte ihn zu Heraclea in Unteritalien, Simmias u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phokis — Phokis, Landschaft Mittelgriechenlands, zwischen Lokris, Doris, dem Korinthischen Meerbusen, welcher hier noch den kleinen Krissäischen bildet, u. Böotien; Hauptflüsse: Plistos u. Kephissos; Berge: Parnassos mit seinen Zweigen, Kallidromos, Kemis …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phokos — Phokos, 1) Sohn des Äakos u. der Psamathe, s. u. Endelïs; seine Söhne Krissos u. Panopeus ließen sich am Parnaß nieder. 2) P., Korinthier, Sohn des Ornytion, ließ sich früher als die Söhne des P. 1) in der Gegend um Tithorea u. den Parnassos… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phormĭon — Phormĭon, 1) Peripatetiker in Ephesos; hielt vor Hannibal eine Rede über die Kriegskunst; nach ihm heißt daher P. sprüchwörtlich Einer, welcher von etwas redet, wovon er nichts versteht. 2) Feldherr der Athener im Peloponnesischen Kriege, war… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Potidäa — Potidäa, Stadt auf der Landenge, welche die Landenge Pallene (Macedonien) mit dem Festlande verbindet; eine Colonie der Korinthier, hielt sich gegen die Perser, wurde aber im Peloponnesischen Kriege von den Athenern erobert, welche nun, nach der… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”