Krementschuk

Krementschuk

Krementschuk, 1) Kreis im russischen Gouvernement Pultawa, mit 124,000 Ew.; Viehzucht; 2) Hauptstadt darin, am Kagamilk u. Dniepr, adeliges Erziehungshaus, Kaufhaus, Zuckersiederei, Salpeterfabrik, Wollmarkt, fertigt Liqueurs u. eingemachte Früchte, Gold- u. Silberwaaren, Handel mit Wolle, Brücke über den Dniepr; 17, 500 Ew. (mit Einschluß der dazu gehörigen Landstadt Krjukow).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krementschuk — (Кременчук) …   Deutsch Wikipedia

  • Krementschug — Krementschuk (Кременчук) …   Deutsch Wikipedia

  • Komsomolsk (Ukraine) — Komsomolsk (Комсомольськ) Wappen (extern) …   Deutsch Wikipedia

  • Poltava — Poltawa (Полтава) …   Deutsch Wikipedia

  • Alexander Pechersky — Alexander Petscherski, auch Alexander Pechersky (* 22. Februar 1909 in Krementschuk, Ukraine; † 19. Januar 1990 in Rostow am Don) war ein jüdischer Offizier der Roten Armee. Er plante und leitete den Massenausbruch von KZ Häftlingen vom 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Pechersky — Alexander Petscherski, auch Alexander Pechersky (* 22. Februar 1909 in Krementschuk, Ukraine; † 19. Januar 1990 in Rostow am Don) war ein jüdischer Offizier der Roten Armee. Er plante und leitete den Massenausbruch von KZ Häftlingen vom 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Petscherski — Alexander Petscherski, auch Alexander Pechersky (* 22. Februar 1909 in Krementschuk, Ukraine; † 19. Januar 1990 in Rostow am Don) war ein jüdischer Offizier der Roten Armee. Er plante und leitete den Massenausbruch von KZ Häftlingen vom 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Roman Bezus — Spielerinformationen Voller Name Roman Anatoljewitsch Bezus Geburtstag 26. September 1990 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Borysthenes — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Dnepr (deutsch: Dnjepr) Der Dnepr und sein Einzugsgebiet Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Chorol Stadt — Chorol (Хорол) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”