Kupferglanz

Kupferglanz

Kupferglanz, 1) (Kupferglas), Mineral, ist meist derb u. eingesprengt, in Platten u. Knollen, drahtförmig, ästig; selten; krystallisirt in rhombischen Tafeln od. kurzen Säulen; ist schwärzlich bleigrau bis schwarz, mit geringem Glanze, mild, Härte 2 bis 3, specifisches Gewicht 5, 5 bis 5, 8; besteht aus Schwefelkupfer nach der Formel Cu2S, findet sich auf Gängen u. Lagern zu Freiberg, Berggießhübel, Saalfeld, Cornwall, Norwegen, Sibirien etc. u. ist eins der geschätztesten Kupfererze; 2) Tetraëdrischer K., s.u. Fahlerz.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kupferglanz — (Kupferglas, Chalkosin, Redruthit), Mineral, und zwar Schwefelkupfer Cu2S mit 79,85 Proz. Kupfer, findet sich in tafelartigen oder kurzsäuligen rhombischen Kristallen und meist derb, eingesprengt, in Platten oder Knollen, schwärzlich bleigrau,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kupferglanz — (Chalkosin, Kupferglas), Mineral, Schwefelkupfer Cu2S (79,8% Cu, 20,2% S mit geringen Mengen von Eisen). Kristallisiert rhombisch in dicken Tafeln, außerdem derb. Dunkelbleigrau, oft braun oder blau angelaufen, schwach glänzend. Strich schwarz;… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kupferglanz — Kupferglanz, Kupferglas, Chalkosin, Graukupfererz, Redruthit, reguläres, schwärzlich bleigraues, sehr mildes Mineral, Schwefelkupfer, eins der reichsten Kupfererze …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kupferglanz — ↑Chalkosin …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kupferglanz — Kụp|fer|glanz 〈m.; es; unz.; Min.〉 Mineral, chem. Kupfersulfid * * * Kụp|fer|glanz [↑ Glanze], der; es, e: Sammelbez. für wichtige sulfidische Kupfererze, insbes. für die bleigrauen Minerale Chalkosin u. Hoch Chalkosin (Cu2S) u. den blau… …   Universal-Lexikon

  • Kupferglanz — Chalkosin Chemische Formel Cu2S Mineralklasse Sulfide, Sulfosalze Metall:Schwefel,Selen,Tellur>1:1 2.BA.05 (8. Aufl. II/B.1 10) (nach Strunz) 2.4.7.1 (nach Dana) …   Deutsch Wikipedia

  • Kupferglanz-Höschenkolibri — žalsvoji haplofedija statusas T sritis zoologija | vardynas atitikmenys: lot. Haplophaedia aureliae angl. greenish puffleg vok. Kupferglanz Höschenkolibri, m rus. зелёная хаплофедия, f pranc. érione d Aurélie, f ryšiai: platesnis terminas –… …   Paukščių pavadinimų žodynas

  • Digenit — (α Kupferglanz, Blauer isotroper Kupferglanz) Digenitstufe aus Butte (Montana), USA (Größe: 4,2 x 3,8 x 2,2 cm) Chemische Formel Cu9S5 bzw. β Cu1,8S[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Ensifera ensifera — Schwertschnabelkolibri Schwertschnabelkolibri (Ensifera ensifera) Systematik Ordnung: Seglervögel (Apodiformes) …   Deutsch Wikipedia

  • Saure Salze — Als Salze bezeichnet man chemische Verbindungen, die aus positiv geladenen Ionen, den so genannten Kationen und negativ geladenen Ionen, den so genannten Anionen aufgebaut sind. Zwischen diesen Ionen liegen ionische Bindungen vor. Bei… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”