Kühr

Kühr

Kühr, Wahl; bes. in manchen Städten so v.w. Rathswahl; daher Kührerbe, der jüngste unter mehreren Erben, in so fern ihm das Kührrecht, d.h. das Recht zu wählen, zusteht. Nach alter deutscher Rechtsregel macht der ältere Bruder bei theilbaren Erbgütern, die mehreren Brüdern durch Erbrecht zufallen, die Theile, u. der jüngste wählt zuerst, zuweilen ließ er sich durch das Kührgeld hiervon abhalten (jetzt aufgehoben); sonst geschah es durch einen von den Erben gewählten Kührrichter.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kuhr — ist der Familienname folgender Personen: Benno Kuhr (1896–unbekannt), deutscher Politiker (NSDAP) Fritz Kuhr (1899–1975), deutscher Künstler Heinrich Kuhr (1891–1971), deutscher Heuermann und Landespolitiker (Niedersachsen) (CDU) Lenny Kuhr (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Kühr — ist der Familienname folgender Personen: Dieter Kühr (* 1941), deutscher Klarinettist und Pädagoge Erich Carl Kühr (1899 1951), deutscher Astrologe und Schriftsteller Gerd Kühr (* 1952), österreichischer Komponist und Dirigent …   Deutsch Wikipedia

  • Kuhr — 1. Berufsnamen zu mnd. kur(e) »Späher, Wächter auf dem Turm, Turmbläser, Spielmann«. 2. Herkunftsnamen zu Ortsnamen wie Kuhr (Nordrhein Westfalen), Kühren (Schleswig Holstein, Sachsen, Sachsen Anhalt), Kuhren (Ostpreußen). 3. Übernamen zu nsorb …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Kühr — 1. Berufsnamen zu mnd. kur(e) »Späher, Wächter auf dem Turm, Turmbläser, Spielmann«. 2. Herkunftsnamen zu Ortsnamen wie Kuhr (Nordrhein Westfalen), Kühren (Schleswig Holstein, Sachsen, Sachsen Anhalt), Kuhren (Ostpreußen). 3. Übernamen zu nsorb …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Kuhr, die — Die Kuhr, oder die Kühr, plur. die en, die Wahl; ein nur noch in einigen Gegenden von dem Zeitworte köhren übliches Wort. Die Kuhr haben, die Wahl. In einigen, besonders Niedersächsischen, Städten, wird die Rathswahl die Kühr genannt. Im mittlern …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Heinrich Kuhr — (* 28. Juni 1892 in Bramhar, Kreis Meppen; † 22. Dezember 1971 in Lingen (Ems)) war Heuermann, Siedler, Verbandsfunktionär und Politiker (MdL Niedersachsen, hannoverscher Provinziallandtag). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politisches und… …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz Kuhr — (* 10. Mai 1899 in Lüttich, Belgien; † 25. Februar 1975 in Berlin, Deutschland) war ein deutscher Künstler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Ausstellungen 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Gerd Kühr — (* 28. Dezember 1952 in Maria Luggau, Kärnten) ist ein österreichischer Komponist und Dirigent, der sich sowohl der Moderne/Avantgarde als auch der Tradition verpflichtet fühlt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Wirken 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Kuhr — Paul August Kuhr, III, (born on the 4th of December, 1971, in Berwyn, Illinois, USA), is an American musician, vocalist, lyricist, author, and graphic designer, and is one of the most respected and hard working individuals in the underground… …   Wikipedia

  • Dieter Kühr — (* 14. November 1941) ist ein deutscher Klarinettist und Pädagoge. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Grenzüberschreitende Projekte 3 Referenzen 4 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”