Rubus

Rubus

Rubus (R. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Rosaceae-Dryadeae, Ikosandrie, Polygynie L., durch fünftheiligen Kelch, fünfblätterige Corolle, aus einsamigen, den konischen Fruchtboden bedeckenden Beeren zusammen gesetzte Frucht charakterisirt. Arten: R. fructicosus, R. corylifolius, R. tomentosus u. verwandte Arten liefern die Brombeeren; R. caesius (Ackerbrombeere), [419] R. chamaemorus, s. Brombeere; R. idaeus, Himbeere, s.d.; R. arcticus, 3–6 Zoll hohe, stachellose Pflanze, mit rosenrothen Blumen, dreizähligen Blättern, braunrothen, eßbaren Früchten, auch in Gärten cultivirt, in Schweden, Sibirien u. Canada; R. saxatilis, mit krautartigem, aufrechtem, unbewehrtem Stängel, kriechenden, etwas stacheligen Wurzelsprossen, dreizähligen Blättern, rothen, aus 3–5 deutlich unterschiedenen Beeren zusammengesetzten, fadsäuerlichen, in nördlichen Gegenden roh u. eingemacht genossenen, in Rußland zur Bereitung eines Branntweins u. ihr Saft mit Milch vermischt zur Speise benutzten Früchten; R. odoratus (Wohlriechende Zimmthimbeere), in Nordamerika, mit stachellosem, an den jungen Zweigen u. Blätterstielen röthlich behaartem Stängel, rothdrüsigen, wohlriechenden Kelchen, rothen Blumen, wenig saftigen, säuerlichen Früchten; häufig bei uns Zierpflanze.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rubus — Pour les articles homonymes, voir ronce …   Wikipédia en Français

  • Rubus — Schlitzblättrige Brombeere Systematik Rosiden Eurosiden I Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Rubus — L. (Brombeer und Himbeerstrauch), Gattung der Rosazeen, meist bestachelte, oft klimmende oder kriechende, laubwechselnde oder immergrüne Stauden oder Sträucher mit abwechselnden, einfachen oder gelappten, meist drei bis fünfzählig oder unpaarig… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rubus — Ru bus, n. [L.] (Bot.) A genus of rosaceous plants, including the raspberry and blackberry. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Rubus — L., Pflanzengattg. der Rosazeen, zahlreiche Arten, meist Sträucher der nördl. Halbkugel. R. saxatĭlis L. (Stein , Felsenhimbeere), mit sauren Früchten, in Bergwäldern; R. chamaemōrus L. (Sumpfbrombeere, Torf , Zwergmaul , Mult oder Schellbeere)… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rubus — Rubus, Pflanzengattung aus der Familie der Rosaceen; s. Brombeere und Himbeere …   Herders Conversations-Lexikon

  • Rubus —   [lateinisch »Brombeere«, »Brombeerstaude«], sehr vielgestaltige und schwer zu gliedernde Gattung der Rosengewächse mit mindestens 250 Arten und zahlreichen sich ungeschlechtlich fortpflanzenden Sippen; hauptsächlich auf der Nordhalbkugel,… …   Universal-Lexikon

  • Rubus — Pour les articles homonymes, voir ronce. Ronce …   Wikipédia en Français

  • Rubus — Taxobox name = Rubus image width = 250px image caption = Rubus fruticosus regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Rosales familia = Rosaceae genus = Rubus genus authority = L. subdivision ranks = Species… …   Wikipedia

  • Rubus —   Rubus …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”