Schlafrock

Schlafrock

Schlafrock, weites Oberkleid mit Ärmeln, welches man zur Bequemlichkeit im Hause od. beim zu Bette Gehen u. Aufstehen anzieht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schlafrock — Schlaf|rock 〈m. 1u〉 = Morgenmantel * * * Schlaf|rock, der: Morgenrock, Hausmantel o. Ä.: ☆ im S. (Kochkunst; in einem Teigmantel gebacken: Äpfel im S.) * * * Schlafrock,   langer, vorn offener Hausrock, seit Beginn des 17. Jahrhundert vom Mann,… …   Universal-Lexikon

  • Schlafrock — Schlaf: Das altgerm. Substantiv mhd., ahd. slāf, got. slēps, niederl. slaap, engl. sleep stellt sich zu dem Verb schlafen: mhd. slāfen, ahd. slāf‹f›an, got. slēpan, niederl. slapen, engl. to sleep. Dieses Verb bedeutet eigentlich »schlapp,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schlafrock — Schla̲f·rock der; veraltend ≈ Morgenmantel …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schlafrock — Schlofrock (der), Schlofsrock (der), Schlof(s)rock (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Schlafrock — Schlaf|rock vgl. 1Rock …   Die deutsche Rechtschreibung

  • schlafrock — …   Useful english dictionary

  • Schlafrock, der — Der Schlafrock, des es, plur. die röcke, eine Art langer, weiter aber leichter Kleidung in Gestalt eines Mantels mit Ärmeln, deren sich das männliche Geschlecht bey dem Schlafengehen zur Bequemlichkeit bedienet; der Schlafpelz, besonders wenn er… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Würstchen im Schlafrock — Wurst im Teigmantel aufgeschnitten amerikanische Pigs in a blank …   Deutsch Wikipedia

  • Im Schlafrock —   In der Kochkunst bezeichnet dieser Ausdruck ein Gericht, bei dem etwas in einer Umhüllung aus Mürbe oder Blätterteig gebacken wird: Heute gibts Würstchen im Schlafrock. Zum Nachtisch servierte sie Äpfel im Schlafrock mit Vanillesoße …   Universal-Lexikon

  • Revolutionäre in Schlafrock und Pantoffeln —   In seinen »Briefen aus Paris« schrieb der deutsche Schriftsteller Ludwig Börne (1786 1837) über einen Karlisten (= Anhänger des spanischen Thronprätendenten und zeitweiligen Gegenkönigs Don Carlos [1818 1861]), er sei einer von denen, »die in… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”