Milchruhr

Milchruhr

Milchruhr (Fluxus coeliacus, Fl. chylósus, Morbus coeliacus), Krankheit der Dickdarmschleimhaut mit öfterem Abgange einer mäßigen Menge weißlicher, schleimiger Flüssigkeiten unter schnellem Drängen u. Zwängen zum Stuhl, während die eigentlichen Excremente zu anderen Zeiten geformt u. ohne Stuhlzwang abgehen. Die M. ist eine seltene, langwierige u. schwer zu heilende Krgnkheit u. beruht auf einem schleichend entzündlichen Zustande der Darmschleimhaut u. deren Drüsen mit eiterschleimiger A bsonderung Heilung geschieht durch Klystiere u. Stärkung der Verdauung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Milchruhr, die — Die Milchruhr, plur. inus. der Durchfall kleiner saugender Kinder, wobey eine milchichte Feuchtigkeit abgehet; der Milchstuhl …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Morbus — (lat.), Krankheit. M. aphrodisiăcus (M. gallĭcus, M. neapolitānus, M. venerĕus), die Lustseuche. M arcuatus (M. regius). Gelbsucht. M. articularis, Gicht. M. asiatĭcus (M. cholericus), Cholera. M. attonĭtus, wahre Apoplexie. M. Brightil, so v.w.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Passion [1] — Passion (v. lat.), 1) Leiden; z.B. Passio coeliăca, Milchruhr; P. iliăca, so v.w. Kothbrechen; 2) das Leiden Christi; daher Passionspredigt, Predigt zum Andenken an das Leiden u. Sterben Jesu in der Passionszeit, d.h. der Fastenzeit;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ruhr [2] — Ruhr (Dysenteria), eine oft epidemisch herrschende Entzündung der Schleimhaut der dicken Därme, wobei eiweißartige zu eiteriger u. brandiger Zerstörung geneigte Stoffe ausgeschwitzt u. unter Kolik u. Stuhlzwang ausgeleert werden, während der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Afterfluß — (Proctorrhoea mucosa), ein periodischer[172] od. andauernder Ausfluß einer weißlichen, dickeren od. dünneren Flüssigkeit aus dem Mastdarm. Der A. zeigt sich bei den sog. schleimigen Hämorrhoiden, der Milchruhr u. entzündlichen Zuständen des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bauchfluß — (Med.), 1) in manchen Gegenden gleichbedeutend mit Durchfall; 2) Bezeichnung einiger besonderen krankhaften Ausleerungen des Darmkanals, z.B. Leberfluß, Milchruhr, Lienterie, s.d. a …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chylorrhoa — (Milchruhr, Fluxus coeliacus), durchfallartiger Abgang weißer Materie durch den After unter Brennen u. Stuhlzwang …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Coeliăcus — (v. gr.), zu den Eingeweiden gehörig; so Coeliaca arteria (Cöllakische Arterie), s. Baucharterie; Coeliacus plexus (Coliakische Ganglien od. Knoten, Cöliakischer Nervenplexus, Cöliakisches Geslecht), s. Gangliennerven; Coeliaca passio (Coeliacus… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cölio... — Cölio... (v. gr.), Bauch...; so Cöliocēle, innerer Bauchbruch; Cölioncus, Bauchgeschwulst; Cöliophthöe, Bauchschwindsucht; Cöliophyma, Bauchgeschwulst; Cölioplegie, 1) Nervenschlag des Unterleibes, 2) orientalische Cholera; Cöliopyōsis,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fluxus coeliăcus — (lat.), Milchruhr, s.d. F. hepatĭcus, Leberfluß, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”