Wächter [1]

Wächter [1]

Wächter, 1) Johann Georg, geb. 1673 in Memmingen; ging nach Berlin, wo er eine Pension erhielt u. zur Verfertigung der Inschriften u. Devisen bei feierlichen Gelegenheiten gebraucht wurde. Unter Friedrich Wilhelm I. verlor er 1713 seine Besoldung, lebte seitdem in Dresden u. Leipzig u. st. 1757. Er schr.: Glosarium germanicum, Lpz. 1727; ausführlicher, ebd. 1757, 2 Bde.; Archaeologia nummaria, ebd. 1740. 2) Ferdinand, geb. 19. Juni 1794 in Renthendorf bei Neustadt a. d. O., studirte seit 1816 in Jena Anfangs Jurisprudenz, dann Geschichte, wurde 1820 Privatdocent u. 1835 Professor der Philosophie in Jena, legte 1854 die Professur nieder u. zog sich auf das ihm gehörende Gut Unterlosa bei Planen im Voigtlande zurück, siedelte aber bald von da nach Lobeda bei Jena über u. wurde in der Nacht vom 19. zum 20. Juli 1861 auf dem Wege von Jena nach Lobeda ermordet. Er schr.: Die Unanwendbarkeit des Hexameters in der deutschen Sprache, Jena 1820; Otfried u. Repgau (Roman), Neustadt a. d. O. 1821; die Lustspiele: Die Liebesrasenden u. Der Brudermord, Jena 1821 u. die Trauerspiele: Brunhild, ebd. 1821, u. Rosimund, ebd. 1823; Thüringische u. Obersächsische Geschichte, Lpz, 1826–30, 3 Bde.; Geschichte Sachsens, ebd. 1839, 3 Bde.; Übersetzung von Snorri Sturlesons Heimskringla, ebd. 1835 f., 2 Bde.; Forum der Kritik im Gebiete der Geschichte u. ihrer Hilfswissenschaften, 4 Abtheil., Altenb. 1828–30; als Eykrind Skadaspillir Die sechs Nebenbuhler auf der Dorfkirmse (komisch-tragisches Heldenlied), Lpz. 1854.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wächter(in) — Wächter(in) …   Deutsch Wörterbuch

  • Wachter — bezeichnet: einen Berg in Namibia, siehe Wachter (Namibia) Wachter ist der Familienname folgender Personen: Anita Wachter (* 1967), österreichische Skiläuferin Cornel Wachter ( 1961), deutscher Bildhauer und Maler Ed Wachter (1883–1966), US… …   Deutsch Wikipedia

  • Wächter — (mittelhochdeutsch: wahtäre, althochdeutsch: wahtari) ist die ursprüngliche Berufsbezeichnung eines Bewachenden. Als Bewachung wird dabei hauptsächlich die Sicherung eines Objektes verstanden. Beamte der uniformierten Abteilung des Secret Service …   Deutsch Wikipedia

  • Wachter — or Wächter or Waechter is a surname, and may refer to:* Anita Wachter (born 1967), Austrian professional alpine skier * Doug Waechter (born 1981), Major League Baseball pitcher * Eberhard Waechter (baritone) * Eberhard Wächter (painter) * Ed… …   Wikipedia

  • Wächter [2] — Wächter, 1) Karl Georg von, einer der ausgezeichnetsten deutschen Juristen, geb. 24. Dez. 1797 in Marbach am Neckar, gest. 15. Jan. 1880 in Leipzig, wurde 1819 Oberjustizassessor bei dem Appellationsgericht in Eßlingen und noch in demselben Jahre …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wächter — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Wache Bsp.: • Der Wächter stand am Tor …   Deutsch Wörterbuch

  • Wächter [2] — Wächter, 1) Georg Christoph, geb. 1729 in Heidelberg; Goldschmied, dann Hofmedailleur in Manheim u. 1771 in Petersburg, wo er um 1780 starb. Seine berühmteste Medaille ist die Voltaire s. 2) Georg Phil. Ludw. Leonh., Pseudonym Veit Weber, geb. 25 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wächter [3] — Wächter, 1) bei den Kunstgezeugen ein Hammer, welcher nach der Bewegung des Kunstrades auf einen klingenden Hammer schlägt, daß daran die Geschwindigkeit des Rades erkannt werden kann; 2) Probescheibe, um daran zu erkennen, ob das Feuer in dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wächter [4] — Wächter (gr. Choreutä), die Sterne β u. γ (von dritter Größe) in dem Sternbilde des Kleinen Bären …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wächter [5] — Wächter, 1) Tejus Merr., Gattung aus der Familie der wahren Eidechsen, gebildet aus den Arten der Gattung Monitor (s. Warner 1); auf dem Kopfe u. unter dem Bauche sind eckige, auf dem Schwänze (ringsherum) rechtwinkelige Schuppen, an den… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”