Zackenschwärmer

Zackenschwärmer

Zackenschwärmer (Smerinthus Latr.), Gattung der Schwärmer; die Taster haben nur zwei deutliche Glieder u. sind dicht beschuppt, die Fühler werden von der Mitte an dicker u. sägeförmig; Zunge ganz kurz, Flügel breit ausgebuchtet od. gezähnt; die Raupen (Spitzkopfraupen) haben viereckigen Kopf, Horn u. Querstriche; Arten: Eichenschwärmer (S. quercus), Vorderflügel gelblich, dunkel gestreift, Hinterflügel rostroth mit weißem Fleck; Raupe auf Eichen; Abendpfanenauge od. Weidenschwärmer (S. ocellatus), Oberflügel zackig, silbergrau, röthlich u. schwarz marmorirt, Unterflügel pfirsichroth, mit schiefen blauen Augen gezeichnet; die Raupe bläulichgrün u. weiß punktirt, in Europa auf Weiden, Pappeln etc.; Lindenschwärmer (S. tiliae), Vorderflügel grünnebelig, mit drei dunkelgrünen od. rothbraunen Mittelflecken, Hinterflügel gelbbraun, mit schwärzlicher Binde; Raupe auf Linden, Erlen, Buchen; Pappelschwärmer (S. populi), grau mit dunkleren Binden u. großem, rostfarbigem Flecke an der Wurzel der Hinterflügel; Raupe auf Weiden, Pappeln u.a.; diese Gattung heißt Loathoe bei Fabr., Spectrum bei Scopoli.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zackenschwärmer — Zackenschwärmer, Gruppe der Schwärmer, mit ausgezackten Flügeln: Pappelschwärmer, Abendpfauenauge, Lindenschwärmer …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwärmer [2] — Schwärmer, 1) (Abendfalter, Crepuscularia), Familie der Schmetterlinge; Fühlhörner bilden eine verlängerte, prismatische od. spindelförmige Kolbe; an der Basis des Außenrandes der Unterflügel eine steife Borste, welche in ein Häkchen unten an den …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Spectrum [2] — Spectrum, 1) eine Art Zackenschwärmer; 2) so v.w. Gespenstheuschrecke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sphinx [2] — Sphinx, 1) so v.w. gemeiner Pavian, s.d. a); 2) nach Fabricius Gattung der Schwärmer (s.d.), ohne Afterbüschel, mit ganzrandigen Flügeln u. lanzettförmigen Vorderflügeln, Raupe mit Schwanzhorn; Arten: a) Phönixschwärmer (Große Weinnonne, S.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahnflügel — Zahnflügel, so v.w. Pappelschwärmer, s.u. Zackenschwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abendpfauenauge — (Smerinthus s. Sphinx ocellatus), Dämmerungsfalter mit großen blauen Augenflecken auf der Mitte der rosenrothen Hinterflügel, u. ausgeschweiften, grauen, wolkig u. zackiggezeichneten Vorderflügeln. Die chagrinartige bläulichgrüne, weißpunktirte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Eichenschwärmer — (Smerinthus quercus), Vorderflügel gelblich, dunkel gestreift, Hinterflügel rostroth mit weißem Fleck, s.u. Zackenschwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Laothŏë — Laothŏë, 1) Tochter des Althes, durch Priamos Mutter des Lykaon u. Polydoros; 2) Schmetterling, s. Zackenschwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lindenschwärmer — (Lindensauger), Schmetterling, Art der Gattung Zackenschwärmer …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”