Christusorden

Christusorden

Christusorden, Ritterorden; bei Aufhebung des Templerordens 1312 ließ König Dionys von Portugal den Templern viele ihrer Besitzungen u. constituirte sie 1317 als neuen geistlichen Ritterorden Christi, was Papst Johann XXII. auch 1319, jedoch unter dem Vorbehalt, daß auch die Päpste diesen Ritterorden sollten vergeben können, bestätigte. Die Päpste behandelten ihn stets als Orden 1. Klasse der Hofehre u. des Verdienstes; in Portugal säcularisirte man ihn 1789, schuf 3 Klassen (Großkreuze, deren 6, Comthure, deren 450, u. Ritter, deren eine unbestimmte Zahl sind) u. vergibt ihn seitdem für Militär u. Civilverdienst. Ordenszeichen: ein goldenes, rothemaillirtes, durchbrochenes Christuskreuz, dessen Enden in 2 Zacken auslaufen; an einem ponceaurothen Band. Die päpstlichen Ritter tragen es um den Hals; die portugiesischen Großkreuze, bei feierlichen Gelegenheiten, zugleich mit einer Ordenstracht, an einer 3fachen goldenen Kette um den Hals, gewöhnlich aber über die Schulter, von der Rechten zur Linken, am Band u. auf der Brust einen Stern, in dessen Mitte das gestickte Ordenskreuz ist. Die Commandeurs u. Ritter tragen ein kleines ähnliches Kreuz, erstere um den Hals mit dem Bruststern, letztere im Knopfloch, ohne Stern.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Christusorden — Christusorden, portugiesischer, päpstlicher und brasil. Orden, entstand dadurch, daß die Güter und Statuten des Templerordens in Portugal von König Dionysius auf einen neugestifteten Orden, die »Ritter Christi«, übertragen wurden, der 1319 die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Christusorden — Christusorden, portug. (und bis 1890 brasil.) Ritterorden, als Fortsetzung des 1312 aufgehobenen Tempelordens vom König Dionys in Portugal 1318 gestiftet, jetzt nur Ordensdekoration in 3 Klassen. – Der päpstl. C. ist (seit 1319) ein kath.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Christusorden — Christusorden, portugies. Ritterorden, von König Dionys von Portugal 1312 gestiftet und mit den Gütern des aufgehobenen Templerordens ausgesteuert, von Papst Johann XXII. bestätigt; der Orden hatte die Regel Benedicts. 1550 erhielt die Krone das… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Christusorden — Kreuz des Christusordens Christusorden Der Orden …   Deutsch Wikipedia

  • Christusorden — Orden der Christusritter * * * Chris|tus|or|den 〈[krı̣s ] m. 4; unz.〉 1. 〈urspr.〉 um 1300 gegründeter Ritterorden 2. 〈heute〉 höchste päpstl. Auszeichnung * * * Chrịstusorden   [k ], ursprünglich geistlicher Ritterorden in Portugal, 1318 von… …   Universal-Lexikon

  • Christusorden — Chrịs|tus|or|den (päpstlicher Orden) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Orden der Christusritter — Christusorden …   Universal-Lexikon

  • Christus-Orden — Kreuz des Christusordens Der Orden der Christusritter (Christusorden), portugiesisch  Ordem de Cavalaria de Nosso Senhor Jesus Cristo?/i, war ein portugiesischer Ritterorden und ist ein portug …   Deutsch Wikipedia

  • Christusritter — Kreuz des Christusordens Der Orden der Christusritter (Christusorden), portugiesisch  Ordem de Cavalaria de Nosso Senhor Jesus Cristo?/i, war ein portugiesischer Ritterorden und ist ein portug …   Deutsch Wikipedia

  • Orden der Christusritter — Kreuz des Christusordens Der Orden der Christusritter (Christusorden), portugiesisch  Ordem de Cavalaria de Nosso Senhor Jesus Cristo?/i, war ein portugiesischer Ritterorden und ist ein portug …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”