Emporscheune

Emporscheune

Emporscheune, der Raum, welcher von der Tenne durch die über derselben befindliche Balkendecke abgeschieden ist.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Emporscheune, die — Die Emporscheune, plur. die n, in der Landwirthschaft, der obere Theil einer Scheune, von dem Balken über der Scheuntenne an, bis an die Kehl oder Hahnbalken; im gemeinen Leben die Porscheune …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Scheuer [1] — Scheuer (Scheune), landwirthschaftliches Gebäude, in welchem die geernteten Körnerfrüchte mit Stroh u. Heu aufbewahrt u. erstere ausgedroschen u. gereinigt werden. Bei Landgütern baut man die S n womöglich im Hofe u. in der Nähe der Stallungen u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balken, der — Der Balken, des s, plur. ut nom. sing. Diminutivum Bälkchen, Oberdeutsch Bälklein. 1) Eigentlich, ein viereckt behauenes Stück Bauholz, welches im Bauen auf seiner langen Fläche ruhet, und gemeiniglich durch die Tiefe eines Gebäudes gehet; zum… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Porscheune, die — Die Porscheune, S. Emporscheune …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”