Ephräm Syrus

Ephräm Syrus

Ephräm Syrus, Diakonus in Edessa, Freund des Basilios des Großen, Ascet, Schriftsteller u. Dichter, von seinen Volksgenossen die Cither des heiligen Geistes, wegen Übertragung griechischer Wissenschaft in die Syrische Kirche.Propheta Syrorum genannt; er st. 378. Seine ascetischen u. exegetischen Schriften schätzte das Alterthum so, daß man sie hier u. da in dem Versammlungen vorlas; mehrere wurden ins Griechische übersetzt: seine Lieder u. Gebete sind noch bei den chaldäischen, syrischen u. maronitischen Christen des Morgenlandes in Gebrauch. Schriften, syrisch u. griechisch von Assemanni, Rom 1732, 6 Bde., Fol., griechisch von Chwailes, Oxf. 1709; die Commentare zu den Paulinischen Briefen armenisch herausgegeben von Aucher, Ven. 1833; Ausgewählte Schriften aus dem Syrischen u. Griechischen von P. Zingerle, Innsbr. 1830–37, 6 Bde.; Die Reden gegen die Ketzer, deutsch von Zingerle, Kempt. 1850. Über E. als Exegeten schrieb Lengerke, Halle 1828, u. Königsb. 1831. Lebensbeschreibung, aus dem Syrischen übersetzt von Alsleben, Berl. 1853.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ephräm der Syrer — Ephräm Ikone Ephräm der Syrer (aramäisch: ܡܪܝ ܐܦܪܝܡ ܣܘܪܝܝܐ Mor Aphrêm Sûryoyo) (* um 306 in Nisibis, heute Nusaybin; † 9. Juni 373 in Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Heiliger, Schriftsteller und Kirchenlehrer …   Deutsch Wikipedia

  • Ephräm — Ikone Ephräm der Syrer (aramäisch: ܡܪܝ ܐܦܪܝܡ ܣܘܪܝܝܐ Mor Aphrêm Sûryoyo) (* um 306 in Nisibis, heute Nusaybin; † 9. Juni 373 in Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Heiliger, Schriftsteller und …   Deutsch Wikipedia

  • Quirīni — (Querini), Angiolo Maria, geb. 1680 in Venedig; Benedictiner von Monte Cassino, später in seinem Kloster Professor, besuchte 1710 Deutschland, England, Holland, Flandern u. Frankreich, wurde 1723 Erzbischof von Korfu u. 1727 Bischof von Brescia u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hymnolŏgie — (v. gr.), 1) Lobgesang, Preis, s. Doxologie; 2) Lehre u. Kenntniß von den religiösen u. geistlichen Liedern u. deren Dichtern u. Sammlungen; daher Hymnolog, Dichter solcher Gesänge u. der sich mit einer Untersuchung derselben beschäftigt. Lieder… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ephraem der Syrer — Ephräm Ikone Ephräm der Syrer (aramäisch: ܡܪܝ ܐܦܪܝܡ ܣܘܪܝܝܐ Mor Aphrêm Sûryoyo) (* um 306 in Nisibis, heute Nusaybin; † 9. Juni 373 in Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Heiliger, Schriftsteller und …   Deutsch Wikipedia

  • Ephraim der Syrer — Ephräm Ikone Ephräm der Syrer (aramäisch: ܡܪܝ ܐܦܪܝܡ ܣܘܪܝܝܐ Mor Aphrêm Sûryoyo) (* um 306 in Nisibis, heute Nusaybin; † 9. Juni 373 in Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Heiliger, Schriftsteller und …   Deutsch Wikipedia

  • Ephrem der Syrer — Ephräm Ikone Ephräm der Syrer (aramäisch: ܡܪܝ ܐܦܪܝܡ ܣܘܪܝܝܐ Mor Aphrêm Sûryoyo) (* um 306 in Nisibis, heute Nusaybin; † 9. Juni 373 in Edessa, heute Şanlıurfa) war ein Heiliger, Schriftsteller und …   Deutsch Wikipedia

  • ЕФРЕМ СИРИН — [сир. , греч. ᾿Εφραμ ὁ Σύρος] (ок. 306 373, Эдесса, ныне Шанлыурфа, Турция), прп. (пам. 28 янв.; католич. 9 июня; Сиро яковитской Церкви суббота 5 й седмицы поста, 28 янв., 19 февр.; в Маронитской 27 янв.; в Церкви Востока пятница 5 й седмицы по… …   Православная энциклопедия

  • Edmund Beck — OSB, geboren als Michael Beck, (* 6. November 1902 in Huldsessen; †  12. Juni 1991 in Metten), war Mönch der Benediktinerabtei Metten und Professor der biblischen Sprachen an der Benediktinerhochschule Sant’Anselmo in Rom. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Ephraem, S. (1) — 1S. Ephraem (Syrus), C. (1. Febr. al. 9. Juli). Vom Hebr. Ephraim = der Wachsende, Fruchtbare etc. – Der hl. Kirchenlehrer Ephräm war am Ende des 3. Jahrhunderts geboren zu Nisibis in Mesopotamien, weßwegen er auch gewöhnlich den Beinamen »der… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”