Hreidmar

Hreidmar

Hreidmar (nord. Heldens.), Zaubrer, bei welchem Odin, Loki u. Hänir auf ihrer Reise Herberge nahmen; er erkannte an dem von Loki mitgebrachten Felle einer Fischotter den Tod seines Sohnes Otur, der in solcher Gestalt fischte u. von Loki erworfen worden war. H. nahm mit seinen anderen Söhnen, Fafnir u. Reigin, die Asen fest u. wollte diese erst entlassen, wenn sie als Lösegeld das Fell mit Gold bedeckt hätten. Er fing inzwischen mit dem Netz der Ran den in einen Hecht verwandelten u. in Andvarisors (Andvaris Wasserfall) hausenden Andvari, u. dieser bot, um loszukommen, alles Gold seiner Höhle an, bis auf einen Ring, den er jedoch auch herausgeben mußte, dabei aber jedem künftigen Besitzer des Ringes Tod anfluchte. Odin wollte ihn behalten, mußte. aber ein noch unbedecktes Haar Oturs damit bedecken u. erneuerte den Fluch. Da nun H-s Söhne einen Theil des Bußgeldes verlangten, verweigerte es H. u. wurde von Fafnir erschlagen. Dieser aber gab seinem Bruder Reigin nichts vom väterlichen Erbe, sondern nahm Helm (Ägershelm) u. Schwert (Hrotta) des Vaters, ging nach der Gnytahaide u. legte sich in Gestalt einer Schlange auf das Gold. Reigin ging zu König Hjalsreck u. wurde sein Schmied. Er verfertigte dem Sigurd, Sigmunds Sohn, welchen er bei sich erzog, das Schwert Gramr u. bewog ihn, [566] Fafnir zu tödten. Sigurd ging mit Reigin in die Haide u. verbarg sich in eine Grube, u. da Fafnir, zum Wasser gehend, über die Grube schritt, bohrte ihm Sigurd sein Schwert in den Leib, daß er auf der Stelle starb. Dem Erlegten schnitt Reigin mit dem Schwerte Ridill das Herz aus u. ließ es für sich u. Sigurd braten. Sigurd brachte nun mit dem Finger Herzblut auf die Zunge, verstand seitdem die Sprache der Vögel u. hörte so von denselben, daß Reigin an Sigurd den Bruder rächen wolle. Da wurde Reigin von Sigurd erschlagen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hreidmar — Dans la mythologie scandinave, Hreidmar était le roi avare du peuple nain, qui a capturé trois dieux avec ses chaînes incassable. Il était père de Otter, de Fafnir et de Regin. Il a possédé une maison d or scintillent et de gemmes clignotante… …   Wikipédia en Français

  • Hreidmar — En la mitología nórdica, Hreidmar era un avaricioso rey del pueblo de los enanos, que capturaron a tres dioses con sus irrompibles cadenas. Era el padre de Fafner, Óddar y Regin. Poseía una casa llena de resplandeciente oro y brillantes gemas,… …   Wikipedia Español

  • Hreidmar — In der Nordischen Mythologie war Hreidmar der habgierige König und Zauberer eines Zwergen oder Riesen Volkes. Vater der Brüder Fafnir, Otur und Regin und der Schwestern Lyngheid und Lofnheid. Hreidmar setzte mit Hilfe seiner Söhne, die Asen Odin …   Deutsch Wikipedia

  • Hreidmar — (ou Reidmar) Hreidmar était un mage, fermier, et père de Regin, Fafnir et Otter. Il fut l’une des victimes de l’anneau Andvaranaut apporté par Loki en compensation du meurtre de son fils Otter, changé en loutre. Il fut tué par son propre fils,… …   Mythologie nordique

  • Hreidmar — /hrayd mahr/, n. (in the Volsunga Saga) the father of Fafnir, Otter, and Regin. He demanded wergild from the gods for killing Otter, and was killed by Fafnir when he got it. * * * …   Universalium

  • Hreidmar —    In Nordic mythology the father of Fafnir and Regin …   Who’s Who in non-classical mythology

  • Hreidmar — /hrayd mahr/, n. (in the Volsunga Saga) the father of Fafnir, Otter, and Regin. He demanded wergild from the gods for killing Otter, and was killed by Fafnir when he got it …   Useful english dictionary

  • Andvaranaut — Dans la mythologie nordique, Andvaranaut (qui signifie Destin d Andvar) est un anneau magique ayant jadis appartenu à Andvari. L anneau avait le pouvoir d engendrer de l or et assurait ainsi la fortune de son propriétaire. Présentation Selon la… …   Wikipédia en Français

  • Andvarinaut — Andvaranaut Dans la mythologie nordique, Andvaranaut (qui signifie Destin d Andvar) est un anneau magique ayant jadis appartenu à Andvari. L anneau avait le pouvoir d engendrer de l or et assurait ainsi la fortune de son propriétaire.… …   Wikipédia en Français

  • Andvarinaut — Andvaranaut (wörtl.: „Geschenk des Andvari“)[1] ist ein Goldring, das prominenteste Stück aus Andvaris Schatz. Der Ring hat die Fähigkeit, Gold zu mehren. Auf dem Ring liegt der Fluch Andvaris, jedem den Tod zu bringen, der ihn erwirbt. In der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”