Klapperapfel

Klapperapfel

Klapperapfel, so v.w. Calvil.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klapperäpfel — (Schlotteräpfel), s. Apfelbaum …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eveapfel — Standard Nr Herkunft Irland (Isle of Man), England, Schottland Art Malus domestica Kreuzung aus …   Deutsch Wikipedia

  • Finkenwerder Herbstprinz — Finkenwerder Herbstprinz, auch Finkenwerder Prinzenapfel , Hasenkopf oder Klapperapfel genannt, ist der Name einer alten Apfelsorte von der Niederelbe. Er wird als glockenförmig, grün, halbseitig rot gestreift, aromatisch herb süß bis fein… …   Deutsch Wikipedia

  • Prinzenapfel — Herkunft unbekannt Art Kulturapfel (Malus domestica) Kreuzung aus ??? …   Deutsch Wikipedia

  • Calvil — Calvil, Familie der Äpfel; kenntlich, daß sie von der Mitte nach der Blume spitzer zulaufen, mit Rippen u. Ecken überzogen, am Baume schön beduftet sind, ein großes Kernhaus haben, worin die Kerne abgesprungen sind u. daher (beim Schütteln)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apfelbaum — (Malus Tourn., hierzu Tafel »Apfelsorten«), Gruppe der Gattung Pirus Tourn. (s. d.) aus der Familie der Rosazeen. Der Strauchapfel (P. pumila Mill.), ein Strauch mit elliptischen, unterseits wolligen Blättern, rötlichen Blumenblättern und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glockenapfel, der — Der Glockenapfel, des s, plur. die äpfel, eine Art langer walzenförmiger weißlicher und blaßgelber Äpfel, deren lockere Kerne klappern; Kernapfel, Klapperapfel, Schlotterapfel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kernapfel, der — Der Kêrnapfel, des s, plur. die äpfel, eine Art walzenförmiger weißlicher und blaßgelber Äpfel, deren lockere Kerne klappern; Glockenapfel, Klapperapfel, Schlotterapfel, Schmelzling …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rollapfel, der — Der Rollapfel, des s, plur. die äpfel, eine Art langer, walzenförmiger, weißlicher Äpfel, deren lockere Kerne klappern; Kernapfel, Klapperapfel, Schlotterapfel, Schmelzling …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schlotterapfel, der — Der Schlotterapfel, des s, plur. die äpfel, in einigen Gegenden, ein Nahme der Glocken , Kern oder Klapperäpfel, deren lockere Kerne schlottern oder klappern, wenn man sie schüttelt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”